LANDR BLOG

Musik-Ausrüstung

Die 50 besten Synthesizer: Finde den perfekten Synthesizer für dich

Die 50 besten Synthesizer: Finde den perfekten Synthesizer für dich

Synthesizer sind die spannendsten Tools der Musikproduktion.

Der explosive Anstieg VST-Plugins bedeutet, dass du dir ein komplettes Synth-Arsenal in deiner DAW zusammenstellen kannst, ohne auch nur einen Cent zu zahlen.

Doch es ist einfach etwas Besonderes, wenn man seine Finger über physisches Equipment gleiten lassen kann.

Der Markt für Hardware-Synthesizer erfährt gerade einen neuen Aufschwung – mittlerweile gibt es mehr fantastische Instrumente als jemals zuvor. Die Zeit ist genau richtig, um sich einen echten Synthesizer fürs Heimstudio anzuschaffen.

In diesem Artikel schauen wir uns die coolsten und besten Synthesizer an, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Die schiere Anzahl an Synthesizern, die es mittlerweile gibt, ist überwältigend, dementsprechend kann ich in diesem Leitfaden auf keinen Fall alle Synthesizer, die eine Erwähnung verdienen, abdecken.

Stattdessen beschränke ich mich auf zugängliche Synthesizer von Marken, die so ziemlich überall erhältlich sind, plus ein paar Premium-Instrumenten, um die Liste zu vervollständigen.

Dann legen wir mal los.

Wie du diesen Leitfaden benutzt

Zwei Synthesizer können so unterschiedlich sein, dass es wenig Sinn ergibt, sie direkt miteinander zu vergleichen.

Zwei Synthesizer können so unterschiedlich sein, dass es wenig Sinn ergibt, sie direkt miteinander zu vergleichen.

Daher haben wir für jeden Synthesizer eine Zusammenfassung seiner wichtigsten Merkmale erstellt.

Zusätzlich zum Preis findest du die Art der Synthese, die benutzt wird, sowie zentrale Details wie die Anzahl der polyphonen Stimmen.

Falls du nicht (mehr) genau weißt, was manche der Begriffe bedeuten, kannst du dein Wissen mit unserem
Synth-Verzeichnis auffrischen.

1. Korg Minilogue

Preis: 499,99$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: 4 Stimmen

korg minilogue

Korg stellt seit den 70er Jahren exzellente Analog-Instrumente her. Heutzutage bieten sie mit die inspirierendsten Synthesizer an, die es gibt.

Der Minilogue ist eine der besten Optionen für all jene, die gerade erst mit der Synthese loslegen und auf der Suche nach einem analogen polyphonen Gerät sind, auf dem sie lernen können.

Er ist in mehreren Konfigurationen verfügbar und der Preis geht bei 499$ USD los.

2. Behringer Model D

Preis: 298,99$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: paraphon mit 2 Stimmen

behringer model d

Der starke Einfluss, den Behringer auf den Synthesizer-Markt hat, lässt sich nicht bestreiten. Der Schweizer Hersteller hat die Preise für Klone analoger Klassiker in den letzten Marktzyklen stark nach unten gedrückt.

Einer ihrer spannendsten Synthesizer ist der Model D. Er basiert auf dem klassischen Minimoog D und liefert klassische, fette Old-School-Töne in einer erschwinglichen Verpackung.

3. Korg Monologue

Preis: 344,99$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

korg monologue

Der Minilogue ist Korgs monophoner Synthesizer mit der “-logue”-Architektur. Falls du einen flexiblen Monosynth mit einer simplen Architektur und beeindruckenden Performance-Funktionen zu einem anständigen Preis brauchst, ist der Monologue eine super Wahl.

4. Behringer Wasp Deluxe

Preis: 298,99$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

behringer wasp

Der Wasp-Synthesizer von Behringer ist Teil seiner aktuellen Neuauflagen. Er basiert auf einem seltenen Synthesizer aus den 70ern.

Die digital kontrollierten Oszillatoren sowie der analoge Signalweg erzeugen einen einzigartigen Sound. Sein kompaktes Design sorgt dafür, dass er sich einfach an ein Eurorack-System anschließen lässt.

5. Behringer TD-3

Preis: 149$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

behringer td-3

Der Behringer TD-3 ist ein Klon des legendären Bassline-Synthesizer Roland TB-303.

Dieser simple Analog-Synthesizer ist die Grundlage für den gurgelnden Bass in Acid Techno.

Der einzigartige Sequenzer des TB-303 ist im TD-3 gut reproduziert, sodass du die volle Bandbreite an Bassline-Groove des Originals bekommst.

6. Korg Volca FM

Preis: 149,99$ USD
Typ: 6-Op FM
Polyphonie: 3 Stimmen

korg volca fm

Korgs Volca-Reihe hat die Synth-Welt im Sturm erobert.

Diese kleinen Module verbinden ein simples Interface und musikalisches Sequencing mit großartigen Sound-Engines.

Jeder Volca ist auf eine spezielle Art der Synthese zugeschnitten. Der digitale Volca FM hat eine dreistimmige FM-Synth-Engine mit 6 Operatoren.

 7. Korg Volca Keys

Preis: 149,99$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: 3 Stimmen

volca keys

Der Volca Keys ist der analoge polyphone Synthesizer in der Volca-Reihe. Mit seinen 3 analogen Stimmen kannst du fette analoge Leads und Akkorde kreieren.

8. Korg Volca Bass

Preis: 149,99$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

korg volca bass

Der Volca Bass ist ein kompakter monophoner Analog-Synthesizer, mit dem man Basslines kreieren kann. Dieses robuste analoge Minimodul bietet alle klassischen Funktionen der Volca-Reihe, inklusive dem spaßigen und musikalischen Sequenzer.

9. Korg Volca Kick

Preis: 149,99$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

korg volca kick

Ist eine Drum Machine ein Synthesizer? Manchmal ja, manchmal nein.

Der Volca Kick ist ein zu 100% analoger Kick-Synth, der auf dem kraftvollen Sound des MS-20-Filters von Korg basiert.

Dieses ultrafette analoge Percussion-Modul kann eine überraschend große Menge an Low-End-Wums für Kicks und Bass synthetisieren.

10. IK Multimedia Uno

Preis: 199,99$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

IK multimedia uno

Der Uno ist das erste Analog-Instrument vom Software- und VST-Plugin-Riesen IK Multimedia.

Dieser kompakte, benutzerfreundliche Monosynth verbindet IK Multimedias Klang-Expertise mit wuchtigem Analog-Sound.

11. Korg Volca Modular

Preis: 199,99$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

korg volca modular

Der Volca Modular ist ein patchbares, halb-modulares Modell aus der Volca-Reihe, das als perfekter Eintritt in die Welt der modularen Synthese gedacht ist.

Dieser leistungsstarke Mini-Synth ist eine der besten Optionen, um die Grundlagen der Synthese zu lernen – und sich außerhalb der Beschränkungen herkömmlicher Synth-Architekturen zu bewegen.

12. Behringer Crave

Preis: 249,99$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

behringer crave

Der Behringer Crave ist ein weiterer patchbarer, halbmodularer Monosynth. Dieses kompakte Modul basiert auf dem Oszillator-Design des klassischen Prophet 5.

Der Crave beinhaltet einen Step-Sequenzer und Arpeggiator, sodass du sofort losgrooven kannst.

13. Yamaha Reface CS

Preis: 286,65$ USD
Typ: virtuell analog
Polyphonie: 8 Stimmen

yamaha reface cs

Der Yamaha Reface CS ist ein virtueller Analog-Synthesizer, der auf der legendären Yamaha-CS-Reihe basiert.

Dieser extrem mobile Synth liefert üppige Pads, fetten Bass und Solo-Leads.

14. Yamaha Reface DX

Preis: 286,65$ USD
Typ: 4-Op FM
Polyphonie: 8 Stimmen

yamaha reface dx

Der Yamaha Reface DX ist ein frischer, mobiler Blick auf die legendären FM-Synthese-Designs von Yamaha.

Der Reface DX macht die FM-Synthese einfacher als jemals zuvor – seine Engine mit 4 Operatoren kann außer Sinus alle Wellenformen benutzen.

So kann man komplexe Klangfarben erzeugen, ohne dass die FM-Synthese einen überfordert.

15. Behringer Neutron

Preis: 289,99$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: paraphon mit 2 Stimmen

behringer neutron

Der Neutron ist ein weiterer Beitrag von Behringer zur Welt der Eurorack-kompatiblen Synths.

Dieser halbmodulare paraphone Synthesizer beinhaltet extrem flexible Patching-Optionen sowie einen internen Delay im Analog-Stil.

16. Arturia Microbrute

Preis: 299$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

arturia microbrute

Arturia hat sich in den letzten Jahren einen soliden Namen auf dem Hardware-Markt gemacht. Die flexible und erschwingliche Brute-Reihe findet man in vielen Live- und Studio-Rigs.

Der MicroBrute ist zwar der kompakteste Brute, bietet jedoch trotzdem Profi-Funktionen wie eine patchbare Modulationsmatrix, synchronisierbare LFOs und einen Step-Sequenzer.

17. Arturia Microfreak

Preis: 299$ USD
Typ: Wavetable, digital
Polyphonie: monophon, paraphon mit bis zu 4 Stimmen

arturia microfreak

Der Microfreak ist ein faszinierender Hybrid-Synthesizer, der digitale Oszillatoren mit analogen Filtern kombiniert. Sein starker Sound kommt ohne Probleme durch im Mix und seine Optionen fürs Sound-Design sind extrem beeindruckend. Der digitale Oszillator bietet ein paar außergewöhnliche Synthese-Stile wie Karplus-Strong.

18. Waldorf Rocket

Preis: 329,99$ USD
Typ: hybrid substraktiv
Polyphonie: monophon

waldorf rocket

Der Waldorf Rocket ist ein Synthesizer vom klassischen deutschen Synth-Hersteller, der einen simplen Workflow und aggressiven Sound liefert.

Dieser unkomplizierte Monosynth ist so designt, dass er dank seiner formbaren Wellenformen und analogen Filter umgehend kraftvolle Töne erzeugen kann.

19. Behringer MS-1

Preis: 328,99$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

korg ms-1

Der MS-1 ist Behringers Version des legendären monophonen Roland SH-101.

Der SH-101 ist durch seinen breiten Einsatz in der House Music der 1990er Jahre berühmt geworden. Der MS-1 liefert die Töne, die den 101 zum Liebling gemacht haben, zu einem extrem erschwinglichen Preis.

20. Behringer PRO-1

Preis: 348$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

behringer pro-1

Der PRO-1 ist Behringers Version des klassischen Pro-One-Monosynths von Sequential Circuits.

Dieser duale VCO-Synthesizer beinhaltet eine Modulationsmatrix, Eurorack-Kompatibilität sowie den klassischen klanglichen Stil des Vintage-Pro-One.

21. Roland SE-02

Preis: 399,99$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

roland se-02

Der SE-02 ist Teil der außergewöhnlichen neu aufgelegten Boutique-Reihe von Roland.

Diese Ausgabe ist das Ergebnis der Zusammenarbeit mit dem legendären Hersteller Studio Electronics und das einzige Produkt in der Boutique-Reihe mit einem komplett analogen Signalweg.

22. Novation Bass Station II

Preis: 439,99$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

novation bass station II

Der Bass Station II ist eine tolle Option, wenn du deinem Arsenal eine Bandbreite an Bass-Sounds hinzufügen willst.

Er ist ein analoger, monophoner Synthesizer, der sich darauf konzentriert, eine Sache besonders gut zu machen: deinem Bass den gewünschten Sound verleihen. Seine zwei stimmbaren Oszillatoren und Sub-Oszillatoren können mit umfassenden Filtern, Rauschen und Ringmodulation bearbeitet werden.

23. Arturia MiniBrute 2

Preis: 449$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

arturia minibrute 2

Der MiniBrute ist ein kompakter Analog-Synthesizer, der Teil der Brute-Reihe von Arturia ist. Er hat zwei Oktaven und auch sonst alles, was man von einem kompakten Synthesizer erwartet: drei Oszillatoren, Filter und Filter-Hüllkurven, Mixer, Amp Envelope, LFOs, Effekteregler und einen Arpeggiator.

24. Korg MS-20 Mini

Preis: 529,99$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

korg ms-20 mini

Der MS-20 Mini ist Korgs moderne Version des legendären MS-20, der in den 70ern auf den Markt kam.

Er ist ein klassischer monophoner Analog-Synthesizer, der über die patchbare Architektur und die einzigartigen Filter des Originals verfügt. Der MS-20 Mini ist eine sehr solide Option, wenn man Vintage-Sounds erkunden und reproduzieren will.

25. Make Noise 0-COAST

Preis: 499$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

make noise 0-coast

Der 0-COAST ist ein patchbarer Synthesizer mit einer einzigen Stimme, der sich der Paradigmen von Moog als auch Buchla bedient.

Dieser Synthesizer wurde basierend auf der modularen Synthese designt und ist patchbar. Du kannst ein MIDI-Keyboard anschließen und ihn als außergewöhnlichen Mono-Synth spielen.

26. Moog Minitaur

Preis: 499$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

moog minitaur

Der Minitaur ist ein kompakter Synthesizer, der spezifisch für Bassfrequenzen im Low End designt wurde.

Das Gerät – das definitiv in den Rucksack passt – ist so entworfen, dass es mit MIDI-Reglern und seiner Editing-Software, die 20 zusätzliche Voicing-Parameter liefert, zusammenarbeitet. Der Minitaur ist eine facettenreiche und dennoch bezahlbare Option für leistungsstarke Bass-Synthese.

27. Waldorf Blofeld

Preis: 519,99$ USD
Typ: Wavetable
Polyphonie: 25 Stimmen

waldorf blofeld

Der Blofeld ist Waldorfs zentraler Synthesizer, der auf einem Vermächtnis der Wavetable-Synthese aufbaut, das sich bis zur ursprünglichen PPG-Wave-Reihe erstreckt.

Der Blofeld beinhaltet 60 MBs an bearbeitungsfähigem Sample-Speicherplatz, sodass er jedem Wavetable-Patch eine unbegrenzte Anzahl an Texturen hinzufügen kann. Er verfügt über 25 Stimmen, einen einzigartigen Comb-Filter und diverse Panning-Optionen.

28. Moog Sirin

Preis: 499$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

moog sirin

Die Inspiration für den Sirin ist Moogs Minitaur-Subbass-Modul, doch er ist auf das Kreieren von Stimmen spezialisiert.

Er hat ein ähnliches Interface wie der Minitaur, kann von der DAW aus bearbeitet und mit zusätzlichen Parametern und Stimmen personalisiert werden. Als einer von Moogs erschwinglicheren Synthesizern ist der Sirin eine tolle Begleitung für den Minitaur.

29. Behringer DeepMind 6/12

Preis: 597,99$ / 828$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: 6 oder 12 Stimmen

behringer deep mind

Der Deepmind ist Behringers programmierbarer Polysynth, der so ziemlich alle Funktionen bietet. Es gibt ihn mit 6 oder 12 Stimmen.

Man kann dank seiner zwei Oszillatoren, zwei LFOS und drei Hüllkurvengeneratoren pro Stimme ziemlich ernsthaftes Sound-Design mit ihm betreiben.

Vier unabhängige interne Effekte-Engines, eine Modulationsmatrix mit 8 Slots und ein interner Step-Sequenzer machen den DeepMind zu einem unfassbar leistungsstarken modernen Analog-Polysynth.

30. Behringer Odyssey

Preis: 588$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon/duophon

behringer odyssey

Der Odyssey ist ein leistungsstarker mono-/duophoner Synthesizer, der den legendären Arp Odyssey, der in den 70ern zu Berühmtheit gelangte, auf authentische Weise reproduziert.

Mit einem rein analogen Signalweg, der auf zwei analogen Oszillatoren basiert, produziert der Odyssey massive Töne und bietet diverse Vintage-Bearbeitungsoptionen. Der Odyssey ist ein guter Ausgangspunkt, um die genredefinierenden Synthesizer-Sounds der 70er zu erkunden.

31. Doepfer Dark Energy III

Preis: 590$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

doepfer dark energy III

Der Dark Energy ist ein rein analoger monophoner Synthesizer von Doepfer.

Der von halbmodularen Geräten inspirierte Synth ist patchbar und funktioniert super mit MIDI. Er liefert einen massiven Analog-Sound und die Flexibilität eines modularen Rigs.

32. Dreadbox Erebus

Preis: 599$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon, paraphon mit 2 Stimmen

dreadbox erebus

Der Erebus von Dreadbox klingt super und ist stylish.

Dieser paraphone Synthesizer ist mit halbmodularen Ideen im Hinterkopf designt und beinhaltet für seine kleine Größe überraschend viele Patching-Optionen. Der Erebus verfügt über zwei Oszillatoren und Standard-VCF, AMP, Envelope, LFO-Bearbeitungsoptionen, sowie ein Echo-Effekte-Modul.

33. Pittsburgh Modular Microvolt 3900

Preis: 629,00$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

pittsburgh modular microvolt 3900

Der Microvolt 3900 basiert auf halbmodularen Vintage-Synthesizern wie dem ARP 2600.

Dank des Retro-Interface, das das ursprüngliche Patching des Synthesizers deutlich anzeigt, kannst du ihn mit einer ansehnlichen Patchbay ganz einfach neu konfigurieren. Für ein authentisches Synthesizer-Erlebnis, das auf akribischer Detailarbeit basiert, ist dieser Synthesizer genau richtig.

34. Modal Electronics Argon8

Preis: 749$ USD
Typ: Wavetable
Polyphonie: 8 Stimmen

modal argon8

Der Argon8 ist ein leistungsstarker und bezahlbarer Wavetable-Synthesizer, der dem 002-Synthesizer von Modal nachempfunden ist.

Er verfügt über beeindruckende Sound-Design-Fähigkeiten dank seiner Wavetables mit zwei Oszillatoren, internem Sequencing, einem Arpeggiator und Effekten.

35. Moog Mother-32

Preis: 649$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

moog mother 32

Der Mother-32 ist ein halbmodularer Analog-Synthesizer, der im Eurorack-Format gebaut ist.

Dieser monophone Synthesizer verfügt über einzigartige Patching-Fähigkeiten und den legendären Moog-Sound. Seine umfassenden Bearbeitungsoptionen und seine beträchtliche Patchbay bieten dir ungeahnte Möglichkeiten.

36. Waldorf Pulse 2

Preis: 799$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon oder paraphon mit 4/8 Stimmen

waldorf pulse 2

Der Pulse 2 basiert auf den legendären Sounds des ursprünglichen Pulse, der die Trance-Musik der 90er inspiriert hat.

Der Pulse 2 legt den Sound seines Vorgängers mit einem vollen und starken monophonen Analog-Synth-Ton neu auf. Es handelt sich um ein benutzerfreundliches Modul, das modernen Fortschritt und Vintage-Sound kombiniert.

37. Korg Wavestate

Preis: 799$ USD
Typ: Wavetable
Polyphonie: 64 Stimmen

korg wavestate

Der Wavestate ist Korgs neuester Beitrag zum Synth-Markt.

Er basiert auf der beliebten Wavestation und transportiert die Wavetable-Synthese in die Moderne dank seines schwindelerregenden Sortiments an Sampling- und Effekte-Optionen, die mit den Vektor-Synthese-Optionen, die die Wavestation so berühmt gemacht haben, verbunden werden.

38. Moog Subsequent 25

Preis: 849$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon oder paraphon mit 2 Stimmen

moog subsequent 25

Der Subsequent 25 ist ein paraphoner Analog-Synthesizer mit zwei Noten, der dazu gedacht ist, die klassischen Moog-Sounds mit mehr Einstellungsmöglichkeiten zu liefern.

Mit seinen drei Oszillatoren (von denen einer ein Sub ist) und vielfältigen Sound-Design-Fähigkeiten ist dieser von Vintage-Modellen inspirierte Synth eine tolle Option.

39. Korg Prologue 8 / 16

Preis: 999$ / 1499$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: 8/16 Stimmen

korg prologue

Der Prologue ist eine erweiterte Version der Mono- und Minilogue-Reihe.

Er verfügt über 8 oder 16 Stimmen und liefert viele Synthese-Optionen, die fortgeschrittene Nutzer*innen eventuell bei seinen leichtgewichtigen Geschwistern vermissen.

40. Malekko Manther

Preis: 649$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

malekko manther

41. Sequential Prophet Rev 2 8 /16

Preis: 1499$ / 1999$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: 8/16 Stimmen

prophet rev 2

Der Prophet Rev2 ist die neue Evolution des sich stets weiterentwickelnden Prophet ‘08 von Sequential.

Der Prophet ‘08 war einer der ersten allgemein verfügbaren modernen analogen Polysynths und ist seit 10 Jahren fester und beliebter Bestandteil von Studio- und Touring-Rigs.

Der Rev2 erweitert und verbessert den ‘08 in vielerlei Hinsicht und verpasst dem Klassiker damit ein bitter nötiges Update.

42. Novation Peak

Preis: 1399$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: 8 Stimmen

novation peak

Der Peak ist ein innovativer, achtstimmiger Hybrid-Synthesizer von Novation.

Er verfügt über einen Analog-Filter-, VCA- und Verzerrungsbereich sowie auf FGPA basierende super hochauflösende digitale Oszillatoren, womit er die Stärken von analog und digital in einem leistungsstarken Synth vereint.

43. Elektron Analog Four MKII

Preis: 1349$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: 4 Stimmen

electron analog IV

Der Analog Four MKII ist ein vierstimmiger Analog-Synthesizer, der über die geliebten Sequencing-Fähigkeiten von Elektron verfügt.

Vier Stimmen mag einem begrenzt erscheinen, doch die vierteilige Multitimbralität bietet dir die Möglichkeit, bis zu vier verschiedene Patches auf einmal laufen zu lassen.

44. Moog Subsequent 37

Preis: 1599$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon, paraphon mit 2 Stimmen

moog subsequent 37

Moogs Subsequent 37 ist die nächste Generation komplett ausgestatteter monophoner Synths. Dieser Synth ist die erweiterte Version des Subsequent 25 und zeigt dir, was ein moderner Analog-Monosynth alles drauf hat.

45. Sequential Pro 3

Preis: 1599$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon oder paraphon mit 3 Stimmen

sequential pro-3

Der Pro-3 ist der neueste Synthesizer von Sequential, den sie auf der NAMM 2020 vorgestellt haben. Sein Name ist eine Referenz auf ein anderes klassisches Design von Dave Smith, doch dieses Gerät ist nicht einfach nur eine Neuauflage.

Der Pro-3 ist eine spannende Mischung aus den klassischen VCOs, für die Sequential bekannt ist, und verfügt über einen vielseitigen Wavetable-Oszillator, mit dem man vollkommen neue Sounds erzeugen kann.

Zudem bietet er eine Modulationsmatrix mit 32 Slots und einen fortschrittlichen Sequenzer, was ihn zu einem absoluten Sound-Design-Monster macht.

46. Sequential OB-6

Preis: 2999$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: 6 Stimmen

https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2020/02/46.-Sequential-OB-6-1.jpg

Der OB-6 ist das Produkt der Zusammenarbeit zwischen Tom Oberheim und Sequential von Dave Smith.

Er reproduziert den zeitlosen Sound von Oberheims Polysynthesizern, während er moderne Vorteile und Stabilität bietet. Dank seiner komplett analogen Architektur klingt er absolut fantastisch – sehr beeindruckend!

47. Sequential Prophet 6

Preis: 2799$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: 6 Stimmen

prophet 6

Der Prophet 6 ist Sequentials Nachfolger des legendären Polysynthesizers, der alles auf den Kopf gestellt hat – dem Prophet 5.

Der Prophet 6 ist ein klassischer polyphoner Synthesizer, bei dem die gesamte Analog-Architektur für das moderne Zeitalter aktualisiert wurde.

48. Moog Matriarch

Preis: 1999$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

moog matriarch

Der Matriarch ist die erweiterte Version des Grandmother mit ein paar zusätzlichen modulen, inklusive einem Stereo-Analog-Delay.

Er liefert den gleichen fetten Analog-Sound neben erweiterter Modular-Patchbarkeit.

49. Moog Grandmother

Preis: 999$ USD
Typ: analog substraktiv
Polyphonie: monophon

moog grandmother synth

Der Grandmother ist ein halbmodularer Synthesizer, der seine Inspiration aus den klassischen Moogs der Vergangenheit bezieht. Er verfügt über einen internen Sequenzer, einen Arpeggiator und patchbare Module für maximale Flexibilität.

Doch vor allem verpackt der Grandmother den fetten, schweren Analog-Sound von Moog in einen stylishen und mobilen Synthesizer.

50. Roland D-05

Preis: 359$ USD
Typ: Samples/Wavetable
Polyphonie: 4 Stimmen

roland d-05

Der Roland D-05 ist ein weiterer Beitrag in Rolands Boutique-Reihe mit kompakten Modulen. Diese Ausgabe ist eine Neuschöpfung des einflussreichen Roland D-50.

Der D-50 war ein einzigartiger digitaler Synthesizer, der in den 80ern auf den Markt kam und Sample-Wellenformen, die für die Attack eines Sounds benutzt werden, mit Wavetables verband.

Der D-05 bietet dir den klassischen Sound des D-50 in einer kleineren und benutzerfreundlicheren Verpackung.

Unbegrenztes Mastering & Vertrieb, 1.200 lizenzfreie Samples, 30+ Plugins und mehr! Hol dir alles, was LANDR zu bieten hat, mit LANDR Studio.

Annika Wegerle

Annika liebt verquere Geschichten und schillernde Figuren. Sie schreibt über Musik und alles, was sie sonst in die Finger bekommt.

@Annika Wegerle

Verpasse keinen Post aus dem LANDR Blog

Neueste Beiträge