LANDR BLOG

AufzeichnungMusik-Ausrüstung

Wie man eine DIY-Gesangskabine baut, um Gesang in Studioqualität aufzunehmen

Wie man eine DIY-Gesangskabine baut, um Gesang in Studioqualität aufzunehmen

Eine DIY-Gesangskabine ist die beste Lösung, um zu Hause großartig klingenden Gesang aufzunehmen.

Gesang ist eines der wichtigsten Elemente eines Songs. Doch es kann schwierig sein, ihn im Heimstudio korrekt aufzunehmen.

Unlimited mastering &amp; distribution, 1200 royalty-free samples, 30+ plugins and more! <a href="https://join.landr.com/landr-studio/?utm_campaign=acquisition_platform_en_us_studio-generic-new-blog-ad&amp;utm_medium=organic_post&amp;utm_source=blog&amp;utm_content=left-hand-generic-ad&amp;utm_term=general">Get everything LANDR has to offer with LANDR Studio.</a>

Unlimited mastering & distribution, 1200 royalty-free samples, 30+ plugins and more! Get everything LANDR has to offer with LANDR Studio.

Es gibt keine ausgefallenen Mixing-Verfahren, mit deren Hilfe du den Gesang retten kannst, sofern er schon an der Quelle schlecht aufgenommen wurde.

Doch das Ganze ist nicht hoffnungslos. Mit einem gewissen Verständnis für die Grundlagen der Schalldämmung und gängigen Materialien, die man für gewöhnlich in jeder Wohnung findet, kannst du eine überraschend effektive Aufnahme-Umgebung bei dir zu Hause kreieren.

Hier ist alles, was du wissen musst, um eine DIY-Gesangskabine bei dir zu Hause zu bauen und so Gesang in Studioqualität aufzunehmen.

Warum eine DIY-Gesangskabine bauen?

Du kannst Gesang nicht einfach in irgendeinem Raum aufnehmen, sofern du willst, dass er sich professionell anhört.

Jede*r erfahrene, professionelle Tontechniker*innen wird dir erzählen, dass die Umgebung, in der du aufnimmst, genauso wichtig – wenn nicht sogar wichtiger – ist wie das Equipment.

Da der Gesang häufig das lauteste, auffälligste Element eines Tracks ist, fallen die negativen Effekte, die ein schlecht ausgekleiderter Raum mit sich bringt, im Mix sofort auf.

Ingenieur*innen nehmen Gesang so trocken und direkt wie möglich auf, damit sie im Mix groß und bestimmt klingen können.

Ingenieur*innen nehmen Gesang so trocken und direkt wie möglich auf, damit sie im Mix groß und bestimmt klingen können.

Das heißt, dass man die Einflüsse aus der Umgebung bei der Aufnahme so weit wie möglich reduzieren muss.

Viele unkontrollierte Schallreflexionen, die mit dem trockenen Signal im Wettstreit stehen, können die Ausdruckskraft und Präsenz einer Gesangsaufnahme reduzieren, wodurch sie so klingt, als sei sie weit entfernt.

Und das ist noch nicht alles. Diese Reflexionen tragen zum sogenannten Kammfiltereffekt bei, den man nach der Aufnahme nicht mehr entfernen kann.

Stark kammgefilterte Gesangsaufnahmen machen den Mixing-Prozess zum Albtraum. Und da kommt die Gesangskabine ins Spiel.

Professionelle Studios investieren immens viel Geld in Gesangskabinen mit der perfekten Akustik, doch die meisten Vorteile kannst du dir auch mit Hilfe von DIY-Methoden sichern.

Egal, in welchem Genre du arbeitest, sofern deine Musik Gesang beinhaltet, lohnt sich eine DIY-Gesangskabine auf jeden Fall.

1. Unterteile einen größeren Raum

Du denkst vielleicht, dass ein kleiner abgeschlossener Raum wie ein Schrank für die Gesangsaufnahme ideal ist. Doch ein zu kleiner Raum ist genauso problematisch wie ein zu großer Raum.

In kleineren Räumen ist es schwieriger, die Reflexionen und Konzentration im niedrigen Frequenzbereich zu neutralisieren. Außerdem sind in kleinen Räumen die Hauptresonanzfrequenzen im Raum (Raumknoten) naturgemäß höher.

In kleineren Räumen ist es schwieriger, die Reflexionen und Konzentration im niedrigen Frequenzbereich zu neutralisieren.

Diese störenden Resonanzen können in das Hauptspektrum der Sängerin/des Sängers hineinreichen, falls der Raum klein genug ist.

Am besten unterteilst du einen größeren Raum wie ein Schlafzimmer mit Hilfe von Trennwänden o.a., um deine DIY-Gesangskabine zu bauen.

Das absorbierende Material muss an der Wand oder der Decke angebracht werden können.

2. Benutze schallabsorbierendes Material

Obwohl sich dieser Mythos wacker hält, eignen sich Eierkartons leider nicht dazu, um die klanglichen Qualitäten eines Raums zu verbessern.

Obwohl sich dieser Mythos wacker hält, eignen sich Eierkartons leider nicht dazu, um die klanglichen Qualitäten eines Raums zu verbessern.

Die beste Option für die Schalldämmung sind Akustikplatten. Du kannst sie selber machen, doch das kann sich mühevoller gestalten als erwartet.

Die nächstbeste Option sind Decken oder andere schwere Textilien. Im Notfall tut’s auch eine Matratze!

Kommerzieller Akustikschaum mag wie die perfekte Lösung erscheinen, doch er ist nicht unbedingt effektiver als andere absorbierende Materialien, mit denen man Reflexionen reduzieren kann.

Du willst Reflexionen dämpfen und dazu brauchst du Masse und Absorbierung – einfache Decken oder Handtücher sind da nicht ausreichend.

diy vocal booth materials

3. Kleide harte Oberflächen und Ecken mit absorbierendem Material aus

An dieser Stelle startest du mit der Konstruktion deiner DIY-Gesangskabine.

Es gibt keine allgemeingültige Art, einen Raum auszukleiden, doch es gibt ein paar Hauptpunkte, denen man Folge leisten sollte. Du musst sie deinem eigenen Raum anpassen, um eine effektive Gesangskabine zu bauen.

Die Hauptquelle problematischer Reflexionen sind parallel zueinander stehende harte Oberflächen. Dazu gehört auch die Decke, insbesondere wenn sie niedrig ist.

Die Hauptquelle problematischer Reflexionen sind parallel zueinander stehende harte Oberflächen. Dazu gehört auch die Decke, insbesondere wenn sie niedrig ist.

Versuche, nackte Wände und die Decke so weit wie möglich mit absorbierendem Material zu bedecken.

Doch hier kommt der Trick – du musst die natürlichen Eigenschaften der Luft nutzen, um die Schallbehandlung effektiver zu machen.

Versuche, das absorbierende Material so aufzuhängen, dass zwischen ihm und der harten Oberfläche 5cm Platz bleibt. Du kannst sogar ein paar Mikroständer als Stützen benutzen.

Ecken können genauso problematisch sein. Exzessives Low-End kann sich in Ecken stauen, was dafür sorgt, dass der Raum dröhnend klingt und im Bassbereich zu schwer ist.

Tu dein Bestes, um die Quellen problematischer Reflexionen mit Hilfe von Absorbierung zu adressieren.

Experimentiere mit der Schallbehandlung, um herauszufinden, wie du den trockensten Klang bekommst.

4. Konzentriere dich auf den Bereich direkt um das Mikro und die Sängerin/den Sänger herum

Das Design für Produkte für “tragbare Gesangskabinen” können einem Glauben machen, dass es am wichtigsten ist, den Bereich direkt hinter dem Mikrofon zu isolieren.

Leider ist genau das Gegenteil der Fall.

Warum? Die beste Wahl für Gesang sind häufig Mikrofone mit einer nierenförmigen Richtcharakteristik.

Nieren-Mikrofone bieten die beste Unterdrückung direkt hinter dem Punkt, an dem gesungen wird. Das bedeutet, dass das Meiste hinter dem Mikrofon bereits im Nullpunkt liegt.

Daher solltest du deine Schallbehandlung auf das konzentrieren, was sich direkt hinter dir befindet, wenn du singst.

Das ist auch einer der Gründe dafür, dass für die Gesangsaufnahme im Heimstudio häufig dynamische Mikrofone wie das Shure SM7B oder Electrovoice RE20 empfohlen werden.

Sie sind nicht nur tolle Nieren-Mikros, sondern sind auch weniger sensibel, wodurch sie naturgemäß weniger Reflexionen aufnehmen. Traditionelle Großmembran-Kondensatormikrofone sind auch immer eine gute Option, doch für die meisten braucht man ein wenig Schallbehandlung.

diy vocal booth microphones

Alles, was du brauchst, um eine effektive DIY-Gesangskabine auf die Beine zu stellen, ist ein wenig strategische Absorbierung, um Reflexionen zu reduzieren.

Nach dem Bereich direkt hinter dir ist der nächste Übeltäter, was Reflexionen angeht, die Decke. Decken sind schwieriger auszukleiden, doch du solltest es zumindest versuchen.

Eine Option besteht darin, eine weitere schwere Decke über deine Mikroständer zu hängen, sodass du wie eine Art Zelt baust.

Das mag albern klingen, doch es funktioniert. Das Eliminieren der Reflexionen aus diesen Richtungen kann deinen Gesang massiv verbessern!

Unlimited mastering &amp; distribution, 1200 royalty-free samples, 30+ plugins and more! <a href="https://join.landr.com/landr-studio/?utm_campaign=acquisition_platform_en_us_studio-generic-new-blog-ad&amp;utm_medium=organic_post&amp;utm_source=blog&amp;utm_content=left-hand-generic-ad&amp;utm_term=general">Get everything LANDR has to offer with LANDR Studio.</a>

Unlimited mastering & distribution, 1200 royalty-free samples, 30+ plugins and more! Get everything LANDR has to offer with LANDR Studio.

diy vocal booth reflections

Auf eigene Faust

Eine DIY-Gesangskabine kann einen großen Unterschied machen und die Qualität deiner Gesangsaufnahmen massiv verbessern.

Alles, was du brauchst, um eine effektive DIY-Gesangskabine auf die Beine zu stellen, ist ein wenig strategische Absorbierung, um Reflexionen zu reduzieren.

Jetzt, da du ein paar Ideen hast, wie du eine Gesangskabine in deinem Heimstudio bauen kannst, kannst du dich der Schallbehandlung widmen und professionellen Gesang aufnehmen.

Unlimited mastering &amp; distribution, 1200 royalty-free samples, 30+ plugins and more! <a href="https://join.landr.com/landr-studio/?utm_campaign=acquisition_platform_en_us_studio-generic-new-blog-ad&amp;utm_medium=organic_post&amp;utm_source=blog&amp;utm_content=left-hand-generic-ad&amp;utm_term=general">Get everything LANDR has to offer with LANDR Studio.</a>

Unlimited mastering & distribution, 1200 royalty-free samples, 30+ plugins and more! Get everything LANDR has to offer with LANDR Studio.

Annika Wegerle

Annika liebt verquere Geschichten und schillernde Figuren. Sie schreibt über Musik und alles, was sie sonst in die Finger bekommt.

@Annika Wegerle

Verpasse keinen Post aus dem LANDR Blog

Neueste Beiträge