LANDR BLOG

AufzeichnungBeat-MakingMusik-AusrüstungVideo

Die 12 besten kostenlosen DAWs zum Musikmachen

Die 12 besten kostenlosen DAWs zum Musikmachen

Musik machen mit digitalen Werkzeugen muss nicht teuer sein.

Tatsächlich kannst du praktisch jede wichtige Aufgabe in der Musikproduktion mit kostenlosen Software erledigen.

Unbegrenztes Mastering & Vertrieb, 1.200 lizenzfreie Samples, 30+ Plugins und mehr! Hol dir alles, was LANDR zu bieten hat, mit LANDR Studio.

Vielleicht hast du schon gesehen, dass kostenlose VST-Effekte und virtuelle Instrumente online verfügbar sind.

Du wirst auf jeden Fall eine gute Auswahl davon brauchen, aber das erste und wichtigste Werkzeug zum Musikmachen ist deine DAW.

Aber eine kostenlose DAW zu finden, die alles kann, was du für deinen Workflow brauchst, kann eine Herausforderung sein. Es gibt viele von ihnen, jede mit unterschiedlichen Funktionen und Einschränkungen.

Trotzdem gibt es eine Menge toller, kostenloser DAW-Optionen, wenn du weißt, wo du suchen musst.

In diesem Artikel stelle ich dir die besten kostenlosen DAWs vor und helfe dir, die richtige für dich zu finden.

Musiktheorie-Tipps, Ausrüstungsratgeber, Inspiration und mehr werden wöchentlich geliefert

Abonnieren Sie den LANDR Blog-Newsletter.

Kostenlose DAWs vs. kostenpflichtige DAWs

Bevor du dich auf die Suche nach einer kostenlosen DAW machst, solltest du dir Gedanken über deine Bedürfnisse machen, um sicherzustellen, dass Freeware die richtige Wahl ist.

Es gibt viele effektive kostenlose DAWs, aber viele von ihnen haben im Vergleich zu vollwertigen DAWs weniger Features und Funktionen.

Es gibt viele effektive kostenlose DAWs, aber viele von ihnen haben im Vergleich zu vollwertigen DAWs weniger Features und Funktionen.

Eine kostenlose DAW ist perfekt für dich, wenn:

  • Du willst nur die Musikproduktion mit einer einfachen DAW ausprobieren
  • Du kannst dein DAW-Budget absolut nicht sprengen
  • Du brauchst eine DAW nur für ein paar Teile deines Workflows

Viele der Anwendungen, die ich in diese Liste aufnehme, sind kostenlose Versionen angesehener Profi-DAWs. Diese sind perfekt, wenn du vorhast, dir irgendwann eine komplette DAW zuzulegen und nur ein paar verschiedene Optionen ausprobieren möchtest.

Wenn du auf der Suche nach einer vollwertigen Produktionslösung bist, solltest du dein Budget etwas aufstocken.

Es gibt eine Handvoll angesehener DAWs, die nicht gerade kostenlos sind, aber deutlich weniger kosten als die großen Namen. Die gängigste davon ist Cockos Reaper, die nur 60 USD kostet.

Aber wenn du nach einer einfachen Möglichkeit suchst, Ideen zusammenzufügen und mit Samples zu spielen, dann probiere LANDRs neues Sampling- und Beat Making Tool Creatoraus.

Es ist ein kostenloser Online-Beatmaker, der die Pitch-Shifting- und Time-Stretching-Technologie nutzt, um bis zu acht einzigartige Samples auf LANDR Sampleszusammenzusetzen!



LANDR Studio
End-to-End-Musikproduktion

Erstelle, arbeite mit anderen zusammen, mastere und veröffentliche deine Musik an einem Ort mit LANDR Studio.

LANDR Studio

Die 10 besten kostenlosen DAW-Apps

Damit das geklärt ist, hier sind die 10 besten kostenlosen DAW-Apps, mit denen du auf deinem Computer Musik machen kannst:

1. Audacity

Audacity ist die erste kostenlose DAW. Es ist ein Open-Source-Mehrspur-Audio-Editor und -Recorder, der auf vielen verschiedenen Betriebssystemen läuft.

Wenn du nur mit Audiospuren arbeitest, ist Audacity eine perfekt funktionierende kostenlose DAW-Lösung.

Der größte Nachteil ist, dass Audacity nicht als MIDI-Sequenzer fungiert. Das bedeutet, dass es keine MIDI-Spuren gibt, die du mit deinen virtuellen Instrumenten verwenden kannst.

Die Verwendung von Plug-ins in Audacity unterscheidet sich auch ein wenig von professionellen DAWs, so dass es nicht unbedingt die perfekte Lösung für einen vollständigen Produktions-Workflow ist.

Trotzdem ist Audacity eine hervorragende kostenlose Ressource, die es wert ist, in diese Liste aufgenommen zu werden.

Hinweis der Redaktion: Nach der kürzlichen Übernahme von Audacity durch MuseScore haben einige ihre Besorgnis über den Datenschutz und die in der App enthaltene Spyware zum Ausdruck gebracht.

Vorteile:

  • Solide Audiobearbeitungsfunktionen
  • Unbegrenzte Anzahl von Spuren

Nachteile:

  • Keine MIDI-Kompatibilität
  • Bedenken hinsichtlich Datenschutz und Spyware
https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2020/08/Best-Free-DAWs_Audacity.jpg

2. Garageband

Apples Einstiegs-DAW Garageband ist im Lieferumfang jedes Computers mit Mac OS enthalten.

Apples Einstiegs-DAW Garageband ist im Lieferumfang jedes Computers mit Mac OS enthalten.

Das heißt, wenn du dies auf einem Mac-Computer liest, hast du es bereits!

Garageband ist dafür bekannt, dass es viele Musiker an das Aufnehmen herangeführt hat. Aber trotz ihres Rufs als Einsteiger-App ist sie erstaunlich effektiv beim Musikmachen.

Garageband kombiniert die Benutzerfreundlichkeit und das intelligente Design, für die Apple bekannt ist, mit einigen leistungsstarken Funktionen für die Musikproduktion.

Wenn du als Mac-Nutzer eine kostenlose DAW brauchst, solltest du Garageband nicht übersehen.

Vorteile:

  • Super verstatile, moderne Schnittstelle
  • Viele Software-Instrumente und -Effekte im Lieferumfang enthalten

Nachteile:

  • Sehr eingeschränkt im Vergleich zu Logic Pro
  • Nur für Apple-Benutzer verfügbar
https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2020/08/Best-Free-DAWs_Garageband.jpg

3. Ableton Live Lite

Ableton Live ist wahrscheinlich der größte Name unter den DAWs, wenn es um elektronische und samplebasierte Genres geht.

Es ist leicht zu verstehen, warum. Die einzigartige “Session-Ansicht” macht die Verwendung von Loops zum Komponieren von Songs unglaublich einfach. Das integrierte Pitch-Shifting und Time-Stretching in der Warp-Funktion sind leistungsstark und einfach zu bedienen.

Ableton Live Lite ist die abgespeckte Version von Live, die Ableton zusammen mit gängigen Software- und Hardwarepaketen anbietet.

Viele Audio-Interfaces, MIDI-Controller, Plugins und sogar iOS-Apps bieten eine Lizenz für Live Lite an.

Um dein Heimatstudio einzurichten, brauchst du ein paar dieser Dinge, also solltest du nach einem Paket Ausschau halten, das eine Kopie von Live Lite enthält.

Es ist eine eingeschränkte Version von Live, die dir hilft, ein Gefühl für diese extrem beliebte DAW zu bekommen.

Live Lite bietet dir insgesamt 16 Spuren mit einer beliebigen Kombination von Audio- und Midi-Kanälen. Sie ermöglicht bis zu vier Ein- und Ausgänge gleichzeitig.

Vorteile:

  • Nutzt den beliebten Workflow von Ableton
  • Gute Auswahl an Effekten und Instrumenten enthalten

Nachteile:

  • Begrenzt auf acht Titel
https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2020/08/Best-Free-DAWs_Ableton-Live-Lite.jpg

4. Tracktion Waveform Free

Tracktion Waveform Free ist eine beeindruckende, voll funktionsfähige Freeware DAW.

Im Gegensatz zu einigen der anderen DAWs auf dieser Liste gibt es keine Beschränkungen bei der Anzahl der Spuren oder der gleichzeitigen Aufnahme.

Er kann VST- und AU-Plugins hosten und funktioniert auf PC oder Mac.

Traktion bietet ein kostenpflichtiges Upgrade auf Waveform Pro für fortgeschrittene Benutzer an, aber es ist nicht notwendig, die Vollversion zu kaufen, um alle wesentlichen Funktionen für die Musikproduktion freizuschalten.

Waveform Free ist so konzipiert, dass es auch für Anfänger leicht zu bedienen ist, und unterscheidet sich in einigen Punkten von anderen kostenlosen DAWs.

Vorteile:

  • Unbegrenzte Anzahl von Spuren und kompatibel mit VSTs
  • Einfach zu bedienende Schnittstelle

Nachteile:

  • Die vereinfachte Oberfläche könnte für normale DAW-Benutzer verwirrend sein

Viele Audio-Interfaces, MIDI-Controller, Plugins und sogar iOS-Apps bieten eine Lizenz für Live Lite an.

https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2020/08/Best-Free-DAWs_Tracktion-Waveform-Free.jpg

5. Pro Tools First

Pro Tools First ist die Einführungsausgabe der Standard-DAW Pro Tools.

Es enthält viele der leistungsstarken Funktionen, die Pro Tools zur DAW der Wahl für professionelle Studios auf der ganzen Welt machen.

Allerdings gibt es einige Einschränkungen, die dich vielleicht zum Nachdenken anregen. Mit First kannst du bis zu 16 Audiospuren aufnehmen und bis zu 16 virtuelle Instrumentenspuren in einer Session verwenden.

Darüber hinaus kannst du nur vier Spuren gleichzeitig aufnehmen.

Trotz dieser Einschränkungen ermöglicht Ihnen Pro Tools First den Einstieg in die DAW, die du wahrscheinlich verwenden wirst, wenn du später in einem professionellen Studio arbeitest. Das ist ein großer Vorteil!

Vorteile:

  • Ein hervorragender Einstieg in eine DAW der Profiklasse

Nachteile:

  • Große Einschränkungen in vielen Kategorien
https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2020/08/Best-Free-DAWs_Protools-First.jpg

6. Ohm Studio

Ohm Studio ist eine weitere voll funktionsfähige DAW, die du kostenlos herunterladen kannst. Es ist das DAW-Projekt des beliebten Plugin-Herstellers Ohmforce.

Ohm Studio bietet alle wesentlichen Funktionen einer kostenpflichtigen DAW ohne Einschränkungen.

Es ist auf Zusammenarbeit ausgelegt und bietet praktische Funktionen, um deine Musik mit anderen Personen zu teilen, mit denen du zusammenarbeitest.

Vorteile:

  • Das kollaborative Design macht es einfach, Ideen mit anderen zu teilen
  • Enthält alles Wesentliche und unbegrenzte Titel

Nachteile:

  • Das Grunddesign ist für eine fortgeschrittene Produktion nicht gut geeignet
https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2020/08/Best-Free-DAWs_Ohm-Studio.jpg

7. Cubase LE

Cubase LE ist eine weitere solide kostenlose DAW. Es ist die Lite-Edition von Steinbergs Flaggschiff Cubase.

Cubase war eine der ersten Anwendungen für digitales Sequencing und ist seit Jahrzehnten eine beliebte DAW.

Cubase LE bringt das Beste aus diesem Erbe zu den Free-Usern, mit nur wenigen Einschränkungen.

Mit LE kannst du bis zu 16 Audiospuren und bis zu 24 Spuren für virtuelle Instrumente aufnehmen.

Es kann bis zu 8 Spuren gleichzeitig aufnehmen und wird mit einigen von Steinbergs exzellenten VST Plugins und Bibliotheken für die HALion Sampling Plattform ausgeliefert.

Vorteile:

  • Basierend auf der leistungsstarken Cubase DAW
  • Beinhaltet eine große Sample-Bibliothek und die HALion Sampling-Plattform

Nachteile:

  • Begrenzt auf 16 Audiospuren und 24 Instrumentenspuren
  • Es können nur 8 Audiospuren gleichzeitig aufgenommen werden
https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2020/08/Best-Free-DAWs_Cubase-LE.jpg

8. Soundbridge

Soundbridge ist eine weitere ausgezeichnete Wahl für eine kostenlose DAW mit vollem Funktionsumfang.

Unbegrenztes Mastering & Vertrieb, 1.200 lizenzfreie Samples, 30+ Plugins und mehr! Hol dir alles, was LANDR zu bieten hat, mit LANDR Studio.

Sie enthält alle wichtigen Schlüsselfunktionen einer Profi-DAW, macht sie aber so einfach und leicht zu bedienen wie möglich.

Die eingebaute Drum-Maschine und die Effekte sind hervorragend, und die elegante Benutzeroberfläche ist sehr angenehm zu bedienen.

Vorteile:

  • Einfache, leicht verständliche Benutzeroberfläche
  • Integrierte Drum Machine und Effekte

Nachteile:

  • Begrenzte Funktionen, enthält nicht viele Effekte oder Instrumente
https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2020/08/Best-Free-DAWs_Soundbridge.jpg

9. REAPER

https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2021/08/Best-Free-DAW_UPDATE_Reaper.jpg

Reaper ist keine kostenlose DAW, aber sie ist auf dieser Liste, weil sie mit einer sehr langen Testphase geliefert wird und mit $60 USD lächerlich billig ist.

Dies ist mit Abstand die beste DAW auf dieser Liste, denn sie funktioniert genauso gut wie die meisten kostenpflichtigen DAWs und ist komplett quelloffen, was bedeutet, dass du sie mit benutzergenerierten Skins und Mods anpassen kannst.

Es hat eine vollwertige Aufnahmeschnittstelle und unterstützt VSTs, sodass du alles installieren kannst, was du brauchst, um deinen Track zu erstellen und zu hören.

Sei einfach bereit, die guten Leute bei Reaper mit 60 Dollar zu unterstützen.

Vorteile:

  • Vollwertige, professionelle DAW
  • Unbegrenzte Anzahl von Spuren, skinnable, volle VST-Kompatibilität

Nachteile:

  • Nicht frei
  • Nicht sehr viele gebündelte Plugins im Lieferumfang enthalten

10. Studio One 5 Prime

https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2021/08/Best-Free-DAW_UPDATE_Studio-One-5-Prime.jpg

Studio One Prime ist die kostenlose Einführungs-DAW von Presonus. Es handelt sich im Wesentlichen um eine abgespeckte Version der fortschrittlicheren DAW Studio One 5.

Für eine Lite-Version einer kostenpflichtigen DAW bietet Studio One 5 Prime einige deutliche Vorteile. Im Gegensatz zu Ableton Live Lite, das dich auf acht Spuren beschränkt, kannst du damit nämlich unbegrenzt viele Spuren erstellen.

Du bekommst ein vollwertiges Aufnahme-Interface, ein Sampling-Tool, eine Drum Machine und einen Step-Sequenzer.

Außerdem wird eine Handvoll Effekt-Plugins mitgeliefert.

Alles in allem ist es ein ziemlich kompletter Einstieg in die Musikproduktion zum Nulltarif.

Vorteile:

  • Unbegrenzte Anzahl von Spuren
  • Kompatibel mit PreSonus-Controllern

Nachteile:

  • Enthält nicht sehr viele Software-Instrumente
  • Keine VST-Kompatibilität

 

11. MPC-Beats

https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2021/08/Best-Free-DAW_UPDATE_MPC.jpg

AKAI ist bekannt für seine legendäre MPC-Reihe von Grooveboxen.

Daher ist es nur logisch, dass sie sich mit ihrer von der MPC inspirierten DAW MPC Beats in Richtung Beatmaking-Software bewegen.

Diese kostenlose DAW ist definitiv auf Beatmaker und Hip-Hop-Produzenten ausgerichtet. Es handelt sich im Wesentlichen um eine kostenlose MPC mit einer DAW-ähnlichen Timeline-Schnittstelle.

Außerdem verfügt es über einige begrenzte Aufnahmefunktionen und eine Handvoll Effekte, mit denen sich jeder Sound verzerren und verändern lässt.

Natürlich ist es auf acht Spuren und zwei Spuren für die Audioaufnahme beschränkt und nur unter Windows verfügbar.

Wenn du also einfach nur kostenlos elektronische Beats auf deinemm Computer erstellen möchtest, ist dies eine coole Option mit einem einzigartigen Workflow.

Vorteile:

  • Klassischer MPC-Workflow im Computerformat
  • Beatmaker-orientierte Instrumente

Nachteile:

  • Begrenzte Spuren und Aufzeichnungsmöglichkeiten
  • Nur kompatibel mit Windows

LANDR Plugins
30+ professionelle Plugins

Hol dir die Tools, um deinen Sound mit über 30 Synthesizern, Instrumenten, Effekten und Utilities-Plugins von Branchenführern wie Arturia, UJAM und anderen zu formen.

LANDR Plugins

12. Podium Free

https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2021/08/Best-Free-DAW_UPDATE_Podium.jpg

Podium ist eine weitere kostenlose DAW, die nur für Windows-Benutzer verfügbar ist.

Trotz der etwas altmodisch anmutenden Benutzeroberfläche bietet es einen bemerkenswert modernen Eindruck und Arbeitsablauf mit einer DAW-ähnlichen Timeline und einem Mischpult.

Die kostenlose DAW bietet außerdem volle VST-Kompatibilität und eine unbegrenzte Anzahl von Spuren.

Sein einziger Nachteil ist, dass er für die Quad-Core-CPUs entwickelt wurde, die heutzutage in den meisten Laptops Standard sind.

Da er nur mit einem Kern arbeiten kann, ist es einfach, die CPU zu übertakten und einen Absturz zu verursachen.

Abgesehen davon ist es eine relativ solide DAW, die einen guten Einstieg in die Musikproduktion bietet, allerdings nur, wenn du ein PC-Benutzer bist.

Vorteile:

  • Großartige Benutzeroberfläche
  • Kompatibel mit VSTs

Nachteile:

  • Nicht modernisiert für heutige CPUs
  • Nur kompatibel mit Windows

Kostenlose Aufzeichnungstools

Musikmachen sollte keine finanzielle Belastung sein.

Deshalb sind diese kostenlosen Aufnahme-Apps so hilfreich für Kreative.

Egal, ob du eine Demoversion einer klassischen DAW ausprobieren oder einfach nur Musik machen möchtest, ohne viel Geld auszugeben – diese kostenlosen DAWs helfen dir dabei.

Unlimited mastering & distribution, 1200 royalty-free samples, 30+ plugins and more! <a href="https://join.landr.com/landr-studio/?utm_campaign=acquisition_platform_en_us_studio-generic-new-blog-ad&utm_medium=organic_post&utm_source=blog&utm_content=left-hand-generic-ad&utm_term=general">Get everything LANDR has to offer with LANDR Studio.</a>

Unlimited mastering &amp; distribution, 1200 royalty-free samples, 30+ plugins and more! <a href="https://join.landr.com/landr-studio/?utm_campaign=acquisition_platform_en_us_studio-generic-new-blog-ad&amp;utm_medium=organic_post&amp;utm_source=blog&amp;utm_content=left-hand-generic-ad&amp;utm_term=general">Get everything LANDR has to offer with LANDR Studio.</a>

LANDR

Various contributors from the LANDR team of music mentors.

@LANDR

Verpasse keinen Post aus dem LANDR Blog

Neueste Beiträge