LANDR BLOG

Inspiration

Warum es für deine musikalische Inspiration wichtig ist, das Haus zu verlassen und dein Leben zu leben

Warum es für deine musikalische Inspiration wichtig ist, das Haus zu verlassen und dein Leben zu leben

Musiker*innen hören ständig, dass stundenlanges Üben und konstante, fokussierte Arbeit nötig sind, um großartige Musik zu machen.

Doch wenn du nach sinnvoller Inspiration für deinen nächsten Song suchst, ist es wahrscheinlich noch wichtiger, dein Leben in aller Fülle und vollem Bewusstsein zu leben.

Denke kurz an deine Lieblingssongs. Wie sind sie entstanden und worum geht es in ihnen?

Die Musik, die die meisten Leute berührt und beeindruckt, entsteht meistens aus dem Umstand, dass jemand ihr oder sein Leben auf ehrliche und schrankenlose Weise gelebt hat.

Unerwiderte Liebe, der Tod einer geliebten Person, die Geburt eines Kindes, finanzielle Schwierigkeiten, ungehemmte Freude oder Reue.

Die besten Songs sind Resultate eines Lebens, das auf tiefe, chaotische und bewusste Weise gelebt wird.

Falls du auf der Suche nach musikalischer Inspiration bist, kann die Lösung darin liegen, das Haus zu verlassen, dein Leben zu leben und der Welt, die dich umgibt, Aufmerksamkeit zu schenken.

Wie eine ungesunde Musikkarriere dich dem Leben entfremden kann

Eine Musikkarriere kann ungesund und untragbar werden, wenn die Arbeit zur absoluten Priorität und alles andere vernachlässigt wird.

Eine Musikkarriere kann ungesund und untragbar werden, wenn die Arbeit zur absoluten Priorität und alles andere vernachlässigt wird.

Egal, ob es sich darum handelt, dass man monatelang durch die Gegend tourt oder lieber übt, statt zu einem wichtigen Familienfest zu gehen – das Streben nach musikalischem Erfolg kann zu einem wenig erfüllten Leben führen und im Zuge dessen deine musikalische Kreativität schädigen.

Kunst reflektiert das Leben, Musik eingeschlossen. Wo also liegt der Vorteil, wenn man sich vollkommen auf die Musik konzentriert und dabei sein Leben vernachlässigt?

Wenn du die wichtigsten Momente im Leben verpasst, führt das schlussendlich dazu, dass deine Musik nicht so inspiriert klingt, wie sie es könnte.

Gesunde, inspirierte Musiker*innen brauchen Ausgewogenheit

Musik kann und sollte nicht die einzige Sache sein, die dir am Herzen liegt und über die du dir Gedanken machst.

Im Endeffekt lebst du gesünder und schreibst bessere Musik, wenn du ein Gleichgewicht zwischen deiner Musik und allem anderen, was sich in deinem Leben abspielt, findest.

Die Musik fordert viele Opfer, doch es gibt Momente, in denen sie anderen wichtigen Dingen, die in deinem Leben passieren, hintangestellt werden muss.

Die Musik fordert viele Opfer, doch es gibt Momente, in denen sie anderen wichtigen Dingen, die in deinem Leben passieren, hintangestellt werden muss.

Das kann bedeuten, dass du manchmal nein zu einem Auftritt, einer Tour oder einer Kollaboration sagen musst.

In einer gesunden Musikkarriere ist es viel wahrscheinlicher, dass du musikalische Inspiration findest, wenn du dich bewusst darum bemühst, ausreichend Energie dafür übrig zu lassen, dein Leben in aller Fülle und aufmerksam zu leben.

Wie die guten und schlechten Zeiten im Leben aussagekräftige Musik inspirieren

Wenn man aktiv, neugierig und präsent für die Herausforderungen, Erfolge und selbst banalen Momente des Lebens ist, kann sich das in unbezahlbare kreative Inspiration übersetzen lassen.

Unzählige Songs und andere Kunstwerke sind aus den intensiven Höhen und abgründigen Tiefen, die wir alle durchmachen, entstanden.

Phil Elverum von der Band Mount Eerie ist 2016 auf tragische Weise an Bauchspeicheldrüsenkrebs verstorben. Sein Album A Crow Looked at Me ist ein Konzeptalbum über den Tod seiner Frau und die Trauer, die er in den Monaten danach durchgemacht hat.

Paddy McAloon von Prefab Sprout erlitt 1999 eine Netzhautablösung in beiden Augen. Das Problem konnte mit einer OP behoben werden, doch er war kurzzeitig blind und konnte in Folge dessen Musik nicht mehr so schreiben, wie er es gewohnt war.

Doch statt der Verzweiflung nachzugeben, erkundete McAloon Arten, Musik zu kreieren, die komplett neu für ihn waren.
Das Ergebnis war I Trawl the Megahertz, ein ausgedehntes Album, das durch Talkshows, Anrufshows und Dokumentarfilme inspiriert wurde, die McAloon gesammelt, vermischt und erweitert hat.

Unzählige Songs wurden durch Elternschaft inspiriert, darunter “Isn’t She Lovely” von Stevie Wonder und “Beautiful Boy (Darling Boy)” von John Lennon.



Es ist nicht einfach, pure Freude oder Trauer in Musik zu verwandeln, doch dein Leben bietet höchstwahrscheinlich mehr als genug Inspiration für gute Musik.

Die Herausforderung besteht darin, dem, was in deinem Leben passiert, Aufmerksamkeit zu schenken und die Umstände offen und mit kreativer Neugier zu konfrontieren.

Die Herausforderung besteht darin, dem, was in deinem Leben passiert, Aufmerksamkeit zu schenken und die Umstände offen und mit kreativer Neugier zu konfrontieren.

Die beste Musik berührt Leute und bietet ihnen ein Narrativ, mit dem sie sich auf bedeutungsvolle Art und Weise identifizieren können.

Diese Art von Musik zu machen erfordert häufig wahren Mut, da man sich wieder und wieder mit seinem eigenen Leben beschäftigen muss, um Inspiration zu finden.

Der Wert von Lebenserfahrung in der Musik

Musikalische Inspiration muss nicht immer das Resultat eines weltbewegendes Ereignisses sein.

Manchmal kann man sie in etwas so Banalem wie einem kurzen Austausch mit einer fremden Person, einer U-Bahn-Fahrt oder dem Gespräch mit einer Freundin oder einem Freund finden.

Lebenserfahrung ist für die musikalische Inspiration unentbehrlich, d.h. je aktiver und erfüllter dein Leben, desto besser ist deine Musik.

Harte Arbeit ist notwendig für eine Musikkarriere, doch wenn du dich ausschließlich auf die Arbeit konzentrierst, fehlt deiner Musik die Inspiration. Gehe Risiken ein, stelle Fragen, fühle deine Gefühle und sei aufmerksam.

Indem du dein Leben in aller Fülle lebst und deine persönlichen Erfahrungen und Beobachtungen nutzt, kannst du dafür sorgen, dass deine kreative Inspiration immer griffbereit ist.

Unbegrenztes Mastering & Vertrieb, 1.200 lizenzfreie Samples, 30+ Plugins und mehr! Hol dir alles, was LANDR zu bieten hat, mit LANDR Studio.

Annika Wegerle

Annika liebt verquere Geschichten und schillernde Figuren. Sie schreibt über Musik und alles, was sie sonst in die Finger bekommt.

@Annika Wegerle

Verpasse keinen Post aus dem LANDR Blog

Neueste Beiträge