LANDR BLOG

InspirationUnkategorisiert

Die 9 coolsten Equipment-Neuerscheinungen der NAMM 2018

Die 9 coolsten Equipment-Neuerscheinungen der NAMM 2018

Neues aus der Welt des Equipments.

Jedes Jahr sorgen die Ankündigungen neuen Equipments auf der National Association of Music Merchants Trade Show (NAMM) dafür, dass viele hoffnungsvoll ihren Kontostand überprüfen und von neuen Sounds in ihren Studios traumen.

Die NAMM 2018 war da natürlich keine Ausnahme. Die Menge neuen Equipments, das führende Musikunternehmen dieses Jahr auf den Markt bringen, ist so groß, dass man sich schonmal Gedanken um ein größeres Studio machen kann.

Bei so vielen Neuerscheinungen ist es schwer, den Überblick zu bewahren. Daher haben wir hier einige Highlights für euch, die es sich lohnt, im Auge zu behalten. Tipp: Lege jetzt schon los mit dem Sparen.

Zoia von Empress Effects

Das Zoia von Empress Effectsist theoretisch ein Multi-Effektpedal. Doch das ist nicht alles, denn das Pedal kann noch viel mehr.

Empress beschreibt das Pedal als ein “Multi-Teil”, was wahrscheinlich eine bessere Beschreibung für diese wahrhaft einzigartige Einheit ist.

Empress beschreibt das Pedal als ein “Multi-Teil”, was wahrscheinlich eine bessere Beschreibung für diese wahrhaft einzigartige Einheit ist.

Das Zoia ermöglicht es dir, verschiedene Module einzurichten, mit denen du ein gesamtes Universum einzigartiger Sounds und Signalflüsse in einem kompakten Kästchen erzeugen kannst.

Die genauen Einzelheiten des Zoia sind nach wie vor ein Mysterium, doch es sieht so aus, als biete das Zoia von allem etwas – von modularen Synthesizern zu Pedaleinheiten und vielem mehr, je nach Modul, das noch hinzugefügt wird.

Alles in allem ist das Zoia ein interessantes Teil, das die Produktion aus dem Computer in eine taktile und intuitive Einheit verlagert, die unendliche kreative Möglichkeiten bietet.

PO Metal Series von Teenage Engineering

Die NAMM wäre nicht vollständig ohne etwas Neues und wahrhaft Innovatives aus dem Hause Teenage Engineering.

Die NAMM wäre nicht vollständig ohne etwas Neues und wahrhaft Innovatives aus dem Hause Teenage Engineering.

Der neueste Coup dieses Jahr kam in Form der Pocket Operator Metal Seriesdaher, mit der der PO-Familie 3 neue Module hinzugefügt werden: das The PO-32 Tonic, PO-33 K.O! und PO-35 Speak.

Das Speak und das K.O! sind zwei neuere Zusätze und beide beinhalten ein Mikrofon sowie einen Sample-Speicher, wodurch die Fähigkeiten der POs drastisch erweitert werden.

Unser Favorit ist definitiv das PO-33 K.O! Hier kannst du’s in Aktion sehen:

Digitone von Elektron

Letztes Jahr hat Elektron den leistungsstarken und innovativen Digitakt, einen 8-stimmigen Drum-Computer und Sampler, auf den Markt gebracht. 2018 hat Elektron den perfekten Partner des Digitakts vorgestellt: den Digitone.

Der Digitone ist ein polyphoner FM-Synthesizer, der die häufig komplexe Welt der FM-Synthese simplifiziert. Er enthält 4 Spuren für die interne Maschine zur FM-Synthese sowie vier MIDI-Spuren.


Außerdem enthält er einen leistungsstarken Sequenzer, der einem zu solchen Sachen wie polyphonem Sequenzieren und Parameter-Feststellung befähigt, als auch mit einem Arpeggiator für jede Spur versorgt.

Eingebaute Effekte (Panoramic Chorus, Saturator Delay und Supervoid Reverb) machen den Digitone zu einem Alleskönner und dem perfekten Kamerad fürs Heimstudio. Wirf unten einen Blick drauf:

Command Mesh von Alesis

Alesis haben das Command Mesh vorgestellt – ein 8-teiliges Drum-Kit, das eine interessante, innovative und erschwingliche Option auf dem Markt der elektronischen Drum-Kits darstellt.

Der Digitone ist ein polyphoner FM-Synthesizer, der die häufig komplexe Welt der FM-Synthese simplifiziert.

Das 8-teilige Command beinhaltet die von Alesis patentierte Mesh-Snare und -Kick, zwei 9” Dual-Zonen-Rack-Toms, eine 11” Dual-Zonen-Floor-Tom, ein 10” Ride-Becken, eine 10” Hi-Hat mit Pedal und ein 10” Crash.

Das Command-Modul beinhaltet 600 Sounds, 60 Spuren zum Mitspielen, 50 Kits und 20 zuweisbare Nutzer-Kits.

Es gibt außerdem USB- und MIDI-Ports, mit denen du Samples jedweder Zone zuweisen und deine eigenen Kits bauen oder Sounds von deiner DAW triggern kannst.

MiniBrute 2 EcoSystem von Arturia

Arturia hat seinen ohnehin schon beliebten MiniBrute mit der Einführung des MiniBrute 2, MiniBrute 2, MiniBrute 2S, and RackBrute 3U/6U EcoSystem nochmals verbessert.

Das MiniBrute 2 beinhaltet eine modulare Patch-Bay, wodurch haufenweise Modulationspotential entsteht.

Das 2S erneuert den Workflow des MiniBrute durch einen leistungsstarken “dreilagigen Step-Sequenzer” und eine Mod-Matrix-Patch-Bay für zusätzliche Einstellungen.

Das RackBrute 3U und 6U liefern zwei unterschiedlich große Eurorack-Gehäuse, mit denen du all deine modularen Einheiten mit dem Rest des MiniBrute EcoSystem verbinden kannst.

Neutron von Behringer

Behringer hat seinen eigenen semi-modularen Desktop-Synthesizer,den Neutron, vorgestellt.

Der Synthesizer beinhaltet zwei Oszillatoren, eine Patch-Bay sowie eingebauten Delay und Overdrive.

Alles in allem sieht er aus wie ein netter, kompakter und intuitiver, semi-modularer Synthesizer, der den reichhaltigen Sound analogen Equipments liefert – und das alles in einem hübschen Scharlachrot.

Der Synthesizer beinhaltet zwei Oszillatoren, eine Patch-Bay sowie eingebauten Delay und Overdrive.

Alles in allem sieht er aus wie ein netter, kompakter und intuitiver, semi-modularer Synthesizer, der den reichhaltigen Sound analogen Equipments liefert – und das alles in einem hübschen Scharlachrot.

Prologue von Korg

Korg hat sich in den vergangenen Jahren durch den Erfolg des Minilogue und Monologue, die die subtraktive Analog-Synthese zugänglich und erschwinglich gemacht haben, einen beachtliche Namen gemacht.

Dieses Jahr hat Korg seiner ‘-logue’-Familie mit dem Prologue den bisher vollständigsten und leistungsstärksten Synthesizer der Reihe hinzugefügt.

Der Prolog kommt in einer 8-stimmigen Version mit 49 Tasten oder dem größeren Modell mit 61 Tasten und 16 Stimmen daher. Beide liefern den vollen und reichhaltigen Analog-Sound, den man von analogen Synthesizern diesen Kalibers erwartet.

Doch die wahrscheinlich coolste Funktion des Prologue ist die offene API sowie das Kit zur Software-Entwicklung, “dass es Entwicklern ermöglicht, die Fähigkeiten der Mulit-Maschine und digitalen Effekte zu programmieren, zu personalisieren und zu erweitern”. So erhält man ein Maximum an Flexibilität – innen und außen.

Warnung: Episches Demo-Video im Anmarsch…

Magneto von Strymon

Eurorack war ein großes Thema auf der diesjährigen NAMM und auch Strymon (die besonders für ihre Effekte-Pedale bekannt sind) hat mit dem Magneto seinen Einzug ins Eurorack-Format gehalten: ein “Stereo-Mehrkopf-Tape-Delay, der auch als Looper, Phrase-Sampler, Vintage-Feder-Hall, Clock-Multiplier, chaotischer Oszillator, Sub-Oszillator ohne Verzögerung und vieles mehr agiert.”

Der Übergang zu Eurorack macht Sinn für Strymon, da viele ihrer Pedale bereits weitgehend in vielen Eurorack-Setups genutzt werden.

Alles in allem ist es nett zu sehen, dass ein Pedal-Hersteller aufgrund der Art und Weise, wie MusikerInnen ihre existierenden Produkte verwenden, zu einem neuen Format wechselt, was eine Anerkennung des Genies und der Kreativität von MusikerInnen darstellt. Eins schönes Beispiel dafür, dass Hersteller durchaus positiv auf die Bedürfnisse von Sound-BastlerInnen reagieren können. Der Magneto macht im Grunde Sinne für alle!

Schau dir unten die kurze Doku an, die ein paar interessante Einblicke in die Entwicklung liefert:

iD44 von Audient

Mixing-Hardware und -Software ist für ProduzentInnen so ziemlich aller Skill-Level Gang und Gäbe. Deshalb ist dein Audio-Interface so wichtig für die AD/DA-Konversionen.

Audient genießt dank dem Rest der iD-Reihe bereits ein solides Renommee als Interface-Marktführer. Das iD44 bringt die iD-Familie noch einen Schritt weiter, indem es ein Interface bietet, mit dem man dank noch mehr Funktionen noch größere Sessions überblicken kann.

Unten kannst du dir einen Durchlauf des iD44 anschauen:



Der NAMM-Effekt

Die NAMM 2018 hat das unerschöpfliche Potential zukünftigen Musik-Equipments vor Augen geführt und gleichzeitig betont, wie wichtig es ist, alles, was es bereits gibt, ständig zu verbessern.

So oder so, neues Equipment zu inspizieren und über diverse “Was, wenn…?”-Situationen nachzudenken, ist immer ein guter Weg, deinen Workflow zu beurteilen.

Zeit für neues Equipment?

Unbegrenztes Mastering & Vertrieb, 1.200 lizenzfreie Samples, 30+ Plugins und mehr! Hol dir alles, was LANDR zu bieten hat, mit LANDR Studio.

Annika Wegerle

Annika liebt verquere Geschichten und schillernde Figuren. Sie schreibt über Musik und alles, was sie sonst in die Finger bekommt.

@Annika Wegerle

Verpasse keinen Post aus dem LANDR Blog

Neueste Beiträge




Unbegrenztes Mastering & Vertrieb, 1.200 lizenzfreie Samples, 30+ Plugins und mehr! Hol dir alles, was LANDR zu bieten hat, mit LANDR Studio.

Annika Wegerle

Annika liebt verquere Geschichten und schillernde Figuren. Sie schreibt über Musik und alles, was sie sonst in die Finger bekommt.

@Annika Wegerle

Verpasse keinen Post aus dem LANDR Blog

Neueste Beiträge




Unbegrenztes Mastering & Vertrieb, 1.200 lizenzfreie Samples, 30+ Plugins und mehr! Hol dir alles, was LANDR zu bieten hat, mit LANDR Studio.

Annika Wegerle

Annika liebt verquere Geschichten und schillernde Figuren. Sie schreibt über Musik und alles, was sie sonst in die Finger bekommt.

@Annika Wegerle

Verpasse keinen Post aus dem LANDR Blog

Neueste Beiträge




Unbegrenztes Mastering & Vertrieb, 1.200 lizenzfreie Samples, 30+ Plugins und mehr! Hol dir alles, was LANDR zu bieten hat, mit LANDR Studio.

Annika Wegerle

Annika liebt verquere Geschichten und schillernde Figuren. Sie schreibt über Musik und alles, was sie sonst in die Finger bekommt.

@Annika Wegerle

Verpasse keinen Post aus dem LANDR Blog

Neueste Beiträge




Unbegrenztes Mastering & Vertrieb, 1.200 lizenzfreie Samples, 30+ Plugins und mehr! Hol dir alles, was LANDR zu bieten hat, mit LANDR Studio.

Annika Wegerle

Annika liebt verquere Geschichten und schillernde Figuren. Sie schreibt über Musik und alles, was sie sonst in die Finger bekommt.

@Annika Wegerle

Verpasse keinen Post aus dem LANDR Blog

Neueste Beiträge




Unbegrenztes Mastering & Vertrieb, 1.200 lizenzfreie Samples, 30+ Plugins und mehr! Hol dir alles, was LANDR zu bieten hat, mit LANDR Studio.

Annika Wegerle

Annika liebt verquere Geschichten und schillernde Figuren. Sie schreibt über Musik und alles, was sie sonst in die Finger bekommt.

@Annika Wegerle

Verpasse keinen Post aus dem LANDR Blog

Neueste Beiträge