LANDR BLOG

Beat-MakingMusik-Ausrüstung

Die 10 besten Grooveboxen für Produzent*innen, die gerne selbst Hand anlegen

Die 10 besten Grooveboxen für Produzent*innen, die gerne selbst Hand anlegen

Du bist es leid, auf deine DAW-Session zu starren? Eine Groovebox kann Abhilfe schaffen.

Es mag sein, dass du denkst, dass
VST-Plugins die letzten Tools sind, die du brauchst, doch manchmal ist Einfachheit besser für die Kreativität als endlos viele Optionen.

Und da kommen Grooveboxen ins Spiel.

Grooveboxen sind mit die inspirierendsten Tools, die die Musikproduktion zu bieten hat.

In diesem Artikel stelle ich dir die zehn besten derzeit auf dem Markt erhältlichen Grooveboxen vor, damit du dir anschließend diejenige raussuchen kannst, die für deine Beats und Grooves am besten geeignet ist.

Was ist eine Groovebox?

Eine Groovebox ist ein alleinstehendes Instrument für die Musikproduktion, das eingebaute Sequencing-Tools mit einem oder mehreren Klang erzeugenden Modulen kombiniert, meistens Drums, Bass-Synthesizer oder Samples.

Bevor es DAWs und Computer-Sequenzer gab, boten Grooveboxen die günstigste und zugänglichste Möglichkeit, komplette Tracks zu bauen.

Bevor es DAWs und Computer-Sequenzer gab, boten Grooveboxen die günstigste und zugänglichste Möglichkeit, komplette Tracks zu bauen.

Die ersten Grooveboxen wie die MC-202 und MC-303 von Roland führten vor Augen, wie leistungsstark integrierte Synthese und Sequencing sind. Nutzer*innen konnten im Handumdrehen Muster und Sequenzen erzeugen.

Das Format verbreitet sich rasch. Mit der Geburt des Samplings mauserten sich Grooveboxen zu einem zentralen Tool der Elektro- und Hip-Hop-Produktion.

Warum eine Groovebox benutzen?

Der außergewöhnliche Workflow von Grooveboxen passt wie angegossen zu elektronischer Musik. Doch auch in vielen anderen Subgenres stellt das Manipulieren von Synthese-Parametern, um einen Sound über eine sich wiederholende Sequenz hinweg entstehen zu lassen, ein fundamentales Verfahren dar.

Mit Grooveboxen kannst du ganz einfach mit dem Sound einer geloopten Sequenz interagieren, indem du die Parameter in Echtzeit modifizierst. Dieser Workflow kann dabei helfen, organische Performances zu erzeugen, auf die man ohne den Echtzeit-Faktor nicht unbedingt kommen würde.

Das Sequenzieren von Beats und Drums auf einer Groovebox ist außerdem auch erfrischend intuitiv. Fans der beliebten Produktionssoftware FL Studio erinnern sich vielleicht daran, dass deren erste Version stark auf von Grooveboxen abgeschautem Sequencing basierte.

Doch am wichtigsten dabei ist, dass Grooveboxen deine Musikproduktion von der DAW in die echte Welt verfrachten.

Eine leere DAW-Session frustriert und entmutigt. Hardware-Instrumente hingegen sind direkter, inspirierend und vor allem praxisbezogener.

Alles, was du brauchst, um mit einer Groovebox deinen nächsten Track zu starten, ist ein schneller Loop oder eine Sequenz.

Alles, was du brauchst, um mit einer Groovebox deinen nächsten Track zu starten, ist ein schneller Loop oder eine Sequenz.

Von da aus kannst du genüsslich basteln und experimentieren. Jetzt da du weißt, inwiefern Grooveboxen deine Session verbessern können, werfen wir einen Blick auf diejenigen, die das am besten draufhaben.

Die zehn besten Grooveboxen sind die folgenden:

1. Novation Circuit

Preis: 329,99$ USD

novation circuit groovebox

Novation Circuit ist Teil einer neuen Groovebox-Generation, die klassisches, spontanes Beatmaking mit einem vertrauten Ableton-Controller-Layout verbinden.

Der Schaltkreis beinhaltet robuste Sequencing- und Sampling-Funktionen, mit denen du im Handumdrehen neue Beats zauberst.

2. Korg Electribe

Preis: 399,99-419,99$ USD

korg electribe groovebox

Korgs Neufassung der beliebten Electribe-Produktreihe lässt viele Produzent*innen-Herzen höher schlagen. Die originalen Electribes bilden seit Jahrzehnten einen Grundpfeiler der elektronischen Musikproduktion.

Genau wie die Originale gibt es auch den neuen Electribe als Synthesizer- oder als eine auf Samples basierende Version. Beide bieten einen intuitiven und süchtig machenden Workflow, für den der Electribe so bekannt ist.

Die modernen Electribes sind leistungsstarke Musikinstrumente, mit denen man einen komplett ausgefeilten Track produzieren kann.

3. Elektron Model:Samples

Preis: 399,99$ USD

elektron model samples groovebox

Elektron ist einer der größten Namen, wenn es um Spitzenklasse-Tools für die Musikproduktion geht.

Elektron ist einer der größten Namen, wenn es um Spitzenklasse-Tools für die Musikproduktion geht.

Ihr kraftvoller Octatrack MKII ist für viele Produzent*innen das zentrale Stück ihres Live- oder Studio-Setups.

Model:Samples verbindet alles, was die Produkte von Elektron so großartig macht, in einem einzigen, erschwinglichen Gerät.

4. Korg Volcas

Preis: 149,99-199,99$ USD

korg volcas

Die Volca-Reihe von Korg wurde von vornherein für eine inspirierende Art der Produktion entwickelt, die einfach Spaß macht.

Jedes Volca-Modell widmet sich einer anderen Art, Sound zu generieren, doch sie sind allesamt relativ simpel und konzentrieren sich auf das Wesentliche.

Jedes Volca verfügt über einen Sequenzer, dessen Tempo mit denen anderer Volca-Einheiten gleichgeschalten werden kann.

Mit ein paar Volca-Einheiten kannst du deine persönliche Groovebox bauen und dein perfektes Setup erstellen.

Mit ein paar Volca-Einheiten kannst du deine persönliche Groovebox bauen und dein perfektes Setup erstellen.

Egal ob du analoge Drums und Bass oder Samples und FM-Synthese willst – die Volcas bieten für ihre Größe eine ganze Menge Wumms.

5. Akai MPCs

Preis: 399,99-2199,99$ USD

akai mpc

Keine Liste der besten Grooveboxen wäre komplett ohne die allgegenwärtige Akai MPC.

Heutige MPCs sind die Nachfolger klassischer Grooveboxen, die frühe Hip-Hop-Produktionen definiert haben.

Es gibt ein MPC-Modell für jeden Anlass und Produktionsstil.

Vom eher zu “Retro” tendierenden MPC Renaissance zum komplexen MPC Studio – der durch den MPC eingeführten Produktionsstil verschwindet so schnell nicht.

6. Native Instruments Maschine

Preis: 299,99-649,99$ USD

https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2019/07/7NIMaschine_1200x627.jpg

Dieses Teil bricht ein wenig die Regeln – mit Maschine lässt man im Grunde den Computer nicht ganz außen vor.

Doch die Seele der beliebtesten Workstation von Native Instrument ist im Grunde eine Groovebox.

Falls du auf der Suche nach einem Hardware-Workflow mit Software-Flexibilität bist, dann konnte Maschine genau die richtige Groovebox für dich sein.

7. Arturia MiniBrute 2S

Preis: 649$ USD

https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2019/07/8ArturiaMinubrute2s_1200x627.jpg

Arturia ist bekannt sowohl für ihre Hardware-Synthesizer und Drum Machines als auch ihre Plugins, die analoge Equipment-Klassiker emulieren.

Der Minibrute 2s ist ihr Synthesizer im Groovebox-Stil. Er basiert auf Arturias leistungsstarker Sequencing-Technologie und beinhaltet einen super fetten analogen Monosynthesizer, an dem man fantastisch herumbasteln kann.

8. Vintage-Grooveboxen

vintage groovebox

Nur weil ein bestimmtes Gerät nicht mehr produziert wird, heißt das noch lange nicht, dass es obsolet geworden ist. Wenn du dazu bereit bist, Second-Hand-Equipment zu kaufen, kannst du richtig tolle Hardware zu einem großartigen Preis erstehen.

Wenn du dazu bereit bist, Second-Hand-Equipment zu kaufen, kannst du richtig tolle Hardware zu einem großartigen Preis erstehen.

So kannst du sogar absolute Klassiker finden, sofern du bereit bist, ein wenig mehr zu zahlen.

Es gibt haufenweise tolle Grooveboxen aus vorangegangenen Epochen – immerhin basieren die modernen Versionen auf einer jahrelangen Tradition. So zum Beispiel die legendären Akai MPCs und MC-Reihen von Roland – das sind die Grooveboxen, mit denen alles angefangen hat.

Und auch in der jüngeren Vergangenheit hat die Electribe-Reihe von Korg tolle Grooveboxen hervorgebracht.

Halte die Augen nach Second-Hand-Läden für Musik-Equipment Ausschau!

9. Elektron Digitakt

Preis: 749$ USD

elektron digitakt groovebox

Der Elektron Digitakt ist ein kompakter jedoch leistungsstarker Groovebox-Sampler mit 8 Spuren und unbegrenzten Möglichkeiten. Hardware von Elektron ist aufgrund seines intuitiven kreativen Workflows und exzellenten Sounds sehr beliebt.

Der Digitakt ist eine natürliche Erweiterung von Elektrons Expertise auf dem Gebiet der Drum Machines und kann mit seiner Sampling-Engine komplette Tracks produzieren.

10. Arturia Drumbrute Impact

Preis: 299$ USD

https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2019/07/10ArturiaDrumbruteImpact_1200x627.jpg

Das Drumbrute Impact ist ein weiteres simples jedoch leistungsstarkes Groovebox-Tool von Arturia.

Es verfügt über einen ähnlichen Sequenzer wie das MiniBrute 2S und liefert einen aggressiven Sound sowie viele Funktionen, mit denen man einen körnigen und rohen analogen Drum-Klang bekommt.

Groovy Grooveboxen

Grooveboxen sind außergewöhnliche Tools für die Musikproduktion. Sie stellen einen wichtigen Abschnitt der Geschichte elektronischer Musik-Komposition dar, der heute genauso relevant ist wie damals.

Falls du mit deiner DAW nicht weiterkommst, konnte die richtige Groovebox genau das sein, was du brauchst, um deinen Workflow aufzumischen.

Unbegrenztes Mastering & Vertrieb, 1.200 lizenzfreie Samples, 30+ Plugins und mehr! Hol dir alles, was LANDR zu bieten hat, mit LANDR Studio.

Annika Wegerle

Annika liebt verquere Geschichten und schillernde Figuren. Sie schreibt über Musik und alles, was sie sonst in die Finger bekommt.

@Annika Wegerle

Verpasse keinen Post aus dem LANDR Blog

Neueste Beiträge