LANDR BLOG

Beat-Making

Wie du dich dank Samples-Charts auf dem Laufenden hältst

Samples

Musik verändert sich mit rasantem Tempo. Um mit den sich stets im Wandel befindlichen Trends Schritt halten zu können, musst du wissen, was gerade angesagt ist.

Doch zu wissen, wonach genau man in einer Bibliothek aus Millionen von Samples Ausschau halten muss, ist nicht einfach.

Wir erklären dir, wie dir die neuen Sample-Charts von LANDR dabei helfen, alle trendigen Samples ausfindig zu machen, unabhängig davon, welche Art von Musik du machst.

Was sind Sample-Charts?

Die Charts bieten dir Zugriff auf die heißesten Sounds, über die besten Genres und Instrumente hinweg.

Um mit den sich stets im Wandel befindlichen Trends Schritt halten zu können, musst du wissen, was gerade angesagt ist.

Es gibt Charts für jedes große Genre, darunter:

https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2020/03/Genre-Charts_1200x276.jpg

In den Sample-Charts findest du außerdem die besten Samples nach Instrument, darunter:

https://blog.landr.com/wp-content/uploads/2020/03/Instrument-Charts_1200x276.jpg

Finde heraus, was in den Charts nach oben und unten rückt

Um zu wissen, was gerade und bald Trend ist, halten dich Sample-Charts auf dem Laufenden, was die beliebtesten Samples angeht.

Falls etwas gerade angesagt ist, findest du es in den Charts. Du brauchst die besten Tasteninstrument-Samples? Dafür gibt’s Charts. Du bist auf der Suche nach den besten Synth-Sounds? Auch dafür gibt’s Charts…

Beginne bei den Charts, um schnell die besten Sounds zu finden.

Starte deine Selector-Session mit den Charts

Um die versteckten Juwelen, die noch niemand entdeckt hat, ausfindig zu machen, ist eine Selector-Session von den Samples-Charts ausgehend genau das Richtige.

Du willst Samples finden, die dem, was gerade beliebt ist, ähnelt? Starte deine Session ausgehend von einem Sound in den Charts und benutze Selector, unser auf KI basierendes Empfehlungstool, um ähnliche Sounds zu finden.

Wenn du ein Sample findest, das dich inspiriert, musst du einfach nur auf den Selector-Button klicken und schon bekommst du alle ähnlichen Sounds, mit denen du einen gesamten Track aus nur einer einzigen Quelle erstellen kannst.

Um die versteckten Juwelen, die noch niemand entdeckt hat, ausfindig zu machen, ist eine Selector-Session von den Samples-Charts ausgehend genau das Richtige.

Bleibe auf dem Laufenden bezüglich dessen, was sich in allen Genres gerade so abspielt

Es ist immer gut, sich darüber zu informieren, was in anderen Genres so abgeht.

Zum Beispiel: Future Bass, Hip-Hop und Trap sind eng verwandte Genres.

Indem du dir die Charts für jedes Genre anschaust und aus jedem ein paar Sounds nimmst, kannst du etwas Genreübergreifendes produzieren.

Indem du dir die Charts für jedes Genre anschaust und aus jedem ein paar Sounds nimmst, kannst du etwas Genreübergreifendes produzieren.

Du kannst dir stets Inspiration verschaffen, indem du dir anschaust, was Produzent*innen aus anderen Genres in ihren Tracks verwenden.

Filter die Ergebnisse aus den Charts

Mit Hilfe von Sample-Charts kannst du Samples nach spezifischen Bedürfnissen sortieren.

Du willst wissen, welche die besten Drum-Samples in Trap sind?

Filter die Charts nach Drum-Samples, um es herauszufinden.

Oder vielleicht willst du die besten EDM-Samples innerhalb eines bestimmten BPM-Bereichs. Auch die kannst du herausfiltern.

Außerdem kannst du nach Loops und One-Shots sortieren, je nachdem, welche Art von Sample du für deinen Track brauchst.

Egal, wonach du suchst, Charts sind ein guter Ausgangspunkt, um schnell die besten Sounds zu finden.

Stets wieder reinschauen und wieder von vorne anfangen

Samples-Charts werden ständig aktualisiert, es gibt demnach immer frische Inspiration, wenn du sie brauchst.

Hör nicht nach dem ersten Track auf!

Samples-Charts werden ständig aktualisiert, es gibt demnach immer frische Inspiration, wenn du sie brauchst.

Informiere dich daher stets, was in der Musikproduktion gerade angesagt ist und starte deinen nächsten Track mit den Charts.

Unbegrenztes Mastering & Vertrieb, 1.200 lizenzfreie Samples, 30+ Plugins und mehr! Hol dir alles, was LANDR zu bieten hat, mit LANDR Studio.

Annika Wegerle

Annika liebt verquere Geschichten und schillernde Figuren. Sie schreibt über Musik und alles, was sie sonst in die Finger bekommt.

@Annika Wegerle

Verpasse keinen Post aus dem LANDR Blog

Neueste Beiträge