LANDR BLOG

Abmischung & MasteringMusik-Ausrüstung

Wie du deine LANDR-Master mit Hilfe von Überarbeitungen personalisierst

Wie du deine LANDR-Master mit Hilfe von Überarbeitungen personalisierst

Menschliches Mastering ist ein interaktiver Dialog zwischen Musiker*in und Ingenieur*in.

Es ist der finale Schritt im kreativen Prozess, bei dem der fertige Sound eines Releases definiert wird.

In dieser Phase können letzte Änderungen sowie der subtile persönliche Touch einen riesigen Unterschied für das Erlebnis der Hörer*innen machen.

Bisher war dieses Maß an Nuance außerhalb des Mastering-Studios unmöglich.


Dank LANDRs neuer Engine “Synapse”, die es dir ermöglicht, deine Master zu überarbeiten, ist das KI-Mastering ab sofort reaktiver und personalisierter als jemals zuvor.

Wir zeigen dir, wie du deine LANDR-Master mit Hilfe von Mastering-Überarbeitungen noch besser an deine künstlerische Vision anpassen kannst.

Was sind Mastering-Überarbeitungen?

Mastering-Überarbeitungen sind der finale Schritt der Personalisierung im LANDR-Mastering-Workflow.

Sie helfen dir dabei, deinen Sound so zu verfeinern, wie du es auch zusammen mit einer/einem professionellen Mastering-Ingenieur*in tun würdest.

Bei der Überarbeitung kannst du dein Feedback bezüglich spezifischer klanglicher Aspekte deines Masters in die Engine einspeisen. Basierend auf deinem Input konfiguriert die Synapse-Engine anschließend ihre internen Prozessoren, um dir optimierte Ergebnisse zu liefern.

Mastering-Überarbeitungen sind der finale Schritt der Personalisierung im LANDR-Mastering-Workflow.

Hier sind ein paar Engine-Funktionen, die du bei der Überarbeitung kontrollieren kannst:

Verzerrungsfilter

Wenn du einen lauten, kräftigen Master möchtest, kommt der Track naturgemäß nahe an das Maximum des verfügbaren Raums heran.

Das bedeutet, dass es bei höheren Mastering-Intensitäten zu unerwünschter Verzerrung kommen kann. Synapse ist extrem gut darin, dieses Problem zu vermeiden, doch mit Hilfe von Überarbeitungen kannst du manuell Anti-Verzerrungsfunktionen aktivieren oder sie entfernen, sofern sie nicht gebraucht werden.

Zischlaut-Korrektur

Gesang ist meistens das lauteste Instrument in einem Mix. Daher wirken sich Probleme im Gesang häufig auf den gesamten Mix aus.

Zischlaute treten häufig dann auf, wenn die Sängerin/der Sänger einen S-Laut singt.

Die Zischlaut-Korrektur, die du bei der Überarbeitung aktivieren kannst, hilft dir dabei, dieses Problem im gesamten Mix in den Griff zu bekommen.

Zischlaute treten häufig dann auf, wenn die Sängerin/der Sänger einen S-Laut singt.

EQ-Stärke

Die Algorithmen von Synapse treffen EQ-Entscheidungen, um den Frequenzbereich deines Mixes zu bearbeiten.

EQ-Stärke ist ein Parameter bei der Überarbeitung, mit dem du den allgemeinen EQ-Effekt, der beim Mastering angewendet wird, personalisieren kannst.

Falls dir der allgemeine Sound gefällt, du ihn jedoch etwas subtiler oder stärker gestalten möchtest, kannst du die EQ-Stärke in diesem Schritt deinem Geschmack entsprechend anpassen.

EQ-Probleme

Viele Produzent*innen greifen auf subjektive Begriffe zurück, um bestimmte EQ-Effekte zu beschreiben.

Beim Überarbeiten kannst du den allgemeinen EQ deines Masters mit Hilfe von gängigen Begriffen wie “dünn”, “schrill” oder “dröhnend” beschreiben.

Falls diese Arten von EQ-Problemen in deinem Master präsent sind, kannst du sie bei der Überarbeitung im niedrigen, mittleren und hohen Frequenzbereich sowie in den Stimmlagen des Gesangs abmildern.

Lautstärke

Die Lautstärke ist der Gesamtpegel deines Masters.

Bei der Überarbeitung kannst du zusätzlich zu den drei Intensitäts-Parametern, die dir am Anfang des Masterings zur Verfügung stehen, weitere Verfeinerungen an der Lautstärke vornehmen.

Bei der Überarbeitung kannst du zusätzlich zu den drei Intensitäts-Parametern, die dir am Anfang des Masterings zur Verfügung stehen, weitere Verfeinerungen an der Lautstärke vornehmen.

Dadurch erhältst du zusätzliche Kontrolle über die Endergebnisse, die dir die Synapse-Engine liefert.

Wie man Mastering-Überarbeitungen einsetzt

Mastering Revisions is a straightforward extension of your existing LANDR mastering workflow.

It’s entirely optional, so if you’re already confident with Mastering-Überarbeitungen sind eine simple, jedoch extrem effektive Erweiterung des LANDR-Mastering-Workflows.

Die Funktion ist komplett optional, d.h. falls dir unsere Mastering-Stile und -Intensitäten ausreichen, bekommst du nach wie vor umgehende Ergebnisse geliefert, indem du deine Mastering-Präferenzen festlegst.

Die Überarbeitungen kommen dann ins Spiel, wenn du noch mehr Personalisierung brauchst.

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für LANDR-Mastering-Überarbeitungen:


  1. Master einen Track oder wähle einen bereits gemasterten Track aus deiner Bibliothek aus
  2. Starte die Überarbeitung, indem du das “Überarbeitungen”-Dialogfenster öffnest
  3. Folge den Aufforderungen, um deinen Master zu personalisieren
  4. Klicke auf “Master überarbeiten”, um deine Überarbeitungen anzuwenden

Mit Hilfe des Überarbeitungs-Workflows kannst du die dringlichen Probleme in deinem Master ganz einfach angehen, damit die nötigen Verbesserungen so schnell wie möglich vorgenommen werden können.

Bessere Master dank Überarbeitungen

Überarbeitungen sind der bisher interaktivste Aspekt von LANDRs KI-Mastering-Engine.

Diese neue Funktion bietet dir die umfangreiche Personalisierung und Detailgenauigkeit, die du auch beim traditionellen Mastering bekommen würdest.

Master jetzt einen Track, um dich davon zu überzeugen, inwiefern Mastering-Überarbeitungen zu deinem perfekten Sound beitragen können.

Unlimited mastering &amp; distribution, 1200 royalty-free samples, 30+ plugins and more! <a href="https://join.landr.com/landr-studio/?utm_campaign=acquisition_platform_en_us_studio-generic-new-blog-ad&amp;utm_medium=organic_post&amp;utm_source=blog&amp;utm_content=left-hand-generic-ad&amp;utm_term=general">Get everything LANDR has to offer with LANDR Studio.</a>

Unlimited mastering & distribution, 1200 royalty-free samples, 30+ plugins and more! Get everything LANDR has to offer with LANDR Studio.

LANDR

Various contributors from the LANDR team of music mentors.

@LANDR

Verpasse keinen Post aus dem LANDR Blog

Neueste Beiträge