LANDR BLOG

Abmischung & Mastering

Die 13 besten Mastering-Studios der Welt

Die 13 besten Mastering-Studios der Welt

Unsere leistungsstarke, KI-gesteuerte Mastering-Engine hört sich deinen Song an und liefert makellose Musik in Studioqualität, die bereit für die Veröffentlichung ist. Master einen Track mit LANDR.

Die Crème de la Crème des Masterings

Von der Erfindung der Vinyl-Langspielplatte bis zur Ära der formlosen MP3-Datei – Musikformate befinden sich im stetigen Wandel. Und auch das Audio-Mastering hat sich mit der Zeit immer weiter entwickelt. Dementsprechend hat sich auch die Rolle von Mastering-Ingenieur*innen stark verändert, von technischen Spezialist*innen hin zu einer viel weiter gegriffenen und einflussreichen Rolle: den Hüter*innen von großartigem Sound.

Das Tolle an Mastering-Studios ist, dass die besten Studios und Ingenieur*innen trotz all dieser Entwicklungen die gleichen geblieben sind, musikalischen Trends standgehalten und in vielerlei Hinsicht etablierte Ideen der Audio-Welt in Frage gestellt haben (siehe Loudness Wars).

Faszinierenderweise können circa 90% der weltweit größten Hits der letzten 70 Jahre auf 10-15 Studios zurückgeführt werden.

Dieser Artikel stellt eine Hommage an diese Meister*innen des Masterings dar und stellt ein paar unbekannte Gesichter vor, die den Lieblingsalben der Welt ihren Feinschliff verpasst haben.

1.Sterling Sound

new old top_mastering_studios2__1428354848_24.37.204.38

Sterling Sound wurde in den späten 1960er Jahren in New York City gegründet und hat seither so ziemlich jede*n, von Bob Dylan bis zu Beyonce, angezogen. Sterling ist eines der einflussreichsten Mastering-Studios unserer Zeit und egal zu welchem Zeitpunkt man sich die amerikanischen Charts anschaut – 30% sind höchstwahrscheinlich Master aus dem Hause Sterling.

Ihre Liste an Ingenieur*innen weist einige der grösten Name der Branche auf, darunter Ted Jensen, Greg Calbi, Tom Coyne und George Marino. Mastering-Rockstar Bob Ludwig war sogar für einige Zeit Leiter des Studios.

“Klingt die gemasterte Version wirklich besser, oder einfach nur lauter? Hat die Musik eine intensivere Wirkung auf den durchschnittlichen Hörer? Vermittelt sie das, was der Produzent, der Ingenieur und der Interpret versucht haben, mit der Aufnahme einzufangen, besser?”

– Murat Aktar, Leiter von Sterling Sound, zum Thema Mastering

2. The Exchange

new old top_mastering_studios3__1428354861_24.37.204.38

Auch nach 26 Jahren im Geschäft sind die Mastering-Häuser von The Exchange nach wie vor mit die besten in London. Zusammen warten sie mit einer Diskografie auf, die extrem progressiv ist und so ziemlich alle großen Namen beinhaltet, von King Tubby über Grace Jones bis hin zu Bjork und Daft Punk.

Sie haben sich in der Electronic- und Dance-Szene anhand der Arbeit der Ingenieure Mike Marsh and Nilesh Patel einen Namen gemacht. Ihre Spezialität ist nach wie vor Vinyl-Mastering und sie sind heute so relevant wie eh und je. Sie arbeiten sowohl für Underground- und Nischen-Labels als auch für große Labels, die auf der Suche nach den Besten der Branche sind.

3. Gateway Mastering

new old top_mastering_studios4__1428354875_24.37.204.38

1992 von Bob Ludwig, dem ehemaligen Vize-Präsidenten von Sterling Sound und Masterdisk, in Portland gegründet. Er kehrte den Großen in New York City den Rücken, um sein eigenes Ding zu machen. Bob IST der Sound des Rock’n’Roll und Gateway stellt die Fortsetzung seiner Arbeit dar.

Diejenigen, die nicht mit seiner Arbeit vertraut sind, sollten sich seine Kredenzien anschauen, zu denen u.a. Led Zeppelin, Rush, Jimi Hendrix, The Police, Paul McCartney, Eric Clapton, Rolling Stones, Def Leppard, Nirvana, The Who, Bruce Springsteen, Dire Straits und Daft Punk zählen.

“Da so viele Aufnahmen in Kellern und Garagen entstehen, ist der Bedarf fürs Mastering größer als jemals zuvor, auch wenn viele Leute, die Mastering dringend bräuchten, es sich aufgrund eines mangelnden Budgets nicht leisten können.”

– Bob im Gespräch mit Positive Feedback, Ausgabe 58

4. Abbey Road Studios

new old top_mastering_studios5__1428355011_24.37.204.38

1931 in London gegründet. Abbey Road ist dadurch berühmt geworden, dass es den Sound der Beatles zum Leben erweckt hat, und ist wahrscheinlich das anerkannteste Studio der Welt. Es ist zur Anlaufstelle für Tourist*innen geworden, doch floriert nach wie vor als Aufnahme- und Mastering-Studio. Es überrascht nicht, dass Abbey Road eine große Rolle bei der British Invasion gespielt hat, u.a. beim Mastering für Joy Division, New Order, Radiohead und The Wire.

Abbey Roads fortwährender Ruhm basiert auf seiner legendären Akustik, hochmodernem Equipment, seinen Ingenieur*innen und natürlich seiner historischen Sagenumwobenheit.

Sie übertragen außerdem einen super Live-Feed des Abbey-Road-Zebrastreifens.

5. Bernie Grundman Mastering

new old top_mastering_studios6__1428355025_24.37.204.38

1984 in Hollywood gegründet. 95% der Welt hat noch nie den Namen der Person noch des Studios gehört. Doch ich bin mir sicher, dass die meisten Leute bereits einen Song gehört haben, der von Bernie und/oder einem seiner Kolleg*innen – zu denen der berüchtigte Brian ‘Big Bass’ Gardner zählt – gemastert wurde.

Grundmans Diskografieist unglaublich und beinhaltet mehr als 37 Grammy-Nominierungen. Er ist berühmt dafür, dass er all seine Studio-Mischpulte designt und modifiziert, und es ist allgemein bekannt, dass er ein detailorientierter Magier ist. Fun Fact: Janelle Monae hat Bernie in ihrem Hit Q.U.E.E.N aus dem Jahr 2013 erwähnt.

6. Georgetown Masters

new old top_mastering_studios7__1428355038_24.37.204.38

1985 von Denny Purcell (1950-2002) in Nashville gegründet. Denny hat so ziemlich die gesamte Country-Abteilung deines lokalen Plattenladens gemastert.

Georgetown Masters ist sein Vermächtnis. Inzwischen wird es von seinem Protege Andrew Mendelson geleitet und zu ihren Kund*innen zählen u.a. Chet Atkins, Mark Knopfler, Garth Brooks, Mary Chapin Carpenter, Vince Gill, Donna Summer und Neil Young.

Die Georgetown-Studios sind dafür bekannt, dass sie mit Gitarren und Verstärkern statt mit ihren goldenen Schallplatten dekoriert sind. Dennys Persönlichkeit war genauso berühmt wie seine Herangehensweise ans Mastering.

7. Masterdisk

new old top_mastering_studios8__1428355054_24.37.204.38

Ein weiterer großer Name aus New York City. Masterdisk wurde 1973 als ein Ableger von Mercury Records gegründet. Seitdem hat das Unternehmen mehrmals Besitzer*innen gewechselt und sich für das Mastering einiger legendärer Alben verantwortlich gezeigt. Von U2 bis hin zu Kanye West – das Studio ist seit langer Zeit ein wichtiger Akteur der Branche.

Scott Hall ist der aktuelle Direktor, nachdem er dem Vizepräsidenten Bob Ludwig für mehr als 10 Jahre als Assistent gedient hat. Weitere Masterdisk-Alumni sind Greg Calbi and Howie Weinberg.

8. Duplates & Mastering

new old top_mastering_studios9__1428355067_24.37.204.38

Der Mastering-Zweig eines der einflussreichsten Kollektive der deutschen Techno-Szene (wo Basic Channel von Moritz Von Oswald & Mark Ernestus sowie der ehrwürdige Plattenladen Hardwax zu Hause sind). Natürlich gibt es andere großartige Mastering-Studios in der Electronic-Szene, doch Duplates war schon immer von einer magischen Aura umgeben, teilweise wegen seiner Lage in Berlin, teilweise weil viele seiner zentralen Artists Kultstatus genießen.

9. Dave Collins und A&M Mastering

Dave Collins ist insbesondere für seine Arbeit auf dem Gebiet der Dynamik und Lautstärke bekannt. Wenn man seinen Namen in entsprechenden Foren eingibt, wird sein maßgeblicher Einfluss schnell deutlich. Egal ob es sich um das Mastering für The Police oder Weezer handelt, Dave hat es immer geschafft, ordentliche Lautstärke rauszuholen, ohne Tracks mit Kompression zu erdrücken.

Obwohl er mittlerweile sein eigenes Studio – Dave Collins Mastering – gestartet hat, so hat er doch einige der größten Alben in Hollywoods A&M Studios gemastert.

10. The Mastering Lab

new old top_mastering_studios10__1428355089_24.37.204.38

1967 von Doug Sax in Hollywood gegründet. Die Meister*innen, die hinter diesem Studio stecken, waren kompromisslose Idealist*innen, die ständig etablierte Verfahren der Branche in Frage stellten, gegen Standards (wie 16/44,1) angingen und auf höchster Qualität an allen Enden bestanden.

Der Großteil des Equipments in ihrem “Mastering-Labor” waren Spezialanfertigungen von Dougs Bruder, die für optimale Klarheit des Signals sorgten. Als das digitale Zeitalter anbrach, produzierte sein Label Sheffield Audio co diese (s. oben) T-Shirts. Die größten Namen auf ihrer Mastering-Liste sind Pink Floyd, The Doors und Zappa.

11. Howie Weinberg Mastering

Howie Weinberg Mastering

Howie begann seine Mastering-Karriere 1977 bei Masterdisk und hat seitdem Musik von unzähligen Kult-Musiker*innen gemastert, darunter Sonic Youth, Blood Sugar Sex Magic von den Red Hot Chilli Peppers, Smashing Pumpkins, RUN DMC and Nevermind von Nirvana. Er ist der König des Sounds der 1990er Jahre und war eine der treibenden Kräfte hinter den Loudness Wars, was ihn ohne Frage zu einem der einflussreichsten Ingenieur*innen überhaupt gemacht hat.

2011 ist er an die Westküste gezogen und hat sein eigenes Studio in Laurel Canyon gegründet. Mit Blick auf die Zukunft hat er sogar seine eigene Mastering-App gestartet.

12. Salt Mastering

Auch wenn Salt Mastering im Vergleich zu manch anderen Studios auf dieser Liste ein Newcomer ist, so haben sie doch einige der größten Namen der 0er-Jahre gemastert. Sie waren und sind die Anlaufstelle für Labels wie Secretly Canadian, Sounds Familyre, Fat Cat, Domino Records, Warp Records, and Drag City, als auch für Bands wie Gang Gang Dance, LCD Soundsystem, Dirty Projectors und Besnard Lakes.

13. Metropolis

new old top_mastering_studios12__1428355106_24.37.204.38

Metropolis wurde 1993 gegründet und hat sich schnell zu einem Grundpfeiler der Szene entwickelt, der sowohl große kommerzielle Hits als auch Indie-Produktionen mastert. Zu den Kredenzien von Metropolis zählen Amy Winehouse, U2, Adele, Bjork, The Killers, Led Zeppelin, Madonna und The Beatles.

Es kann mit einer Reihe weltbekannter Mastering-Ingenieur*innen wie Ian Cooper (Hounds of Love, Heroes, Lust For Life), John Davis und Stuart Hawkes aufwarten. In der aktuellen Welt des Pop bilden sie die absolute Spitze.

Unsere leistungsstarke, KI-gesteuerte Mastering-Engine hört sich deinen Song an und liefert makellose Musik in Studioqualität, die bereit für die Veröffentlichung ist. Master einen Track mit LANDR.

Annika Wegerle

Annika liebt verquere Geschichten und schillernde Figuren. Sie schreibt über Musik und alles, was sie sonst in die Finger bekommt.

@Annika Wegerle

Verpasse keinen Post aus dem LANDR Blog

Neueste Beiträge